Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise

Augsburger Allgemeine Land

Tobias Karrer

Freier Mitarbeiter

Tobias Karrer.
Foto: Marcus Merk

Tobias Karrer ist freier Mitarbeiter der Lokalredaktion Gersthofen.

Treten Sie mit Tobias Karrer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Tobias Karrer

Mit solchen Lesetüten wollen die Buchhändler im Augsburger Land bei Erstklässlern die Lust am Schmökern wecken.
Aktion

Lesetüten sollen bei Kindern das Schmökern fördern

Buchhändler im Landkreis Augsburg verteilen Bücher und Geschenke an Erstklässler. So funktioniert es:

Der Mitarbeiter der Augsburger Allgemeinen, Tobias Karrer, fragte die Mitglieder des Stammtischs für Menschen mit Sehbehinderung nach ihren Forderungen an die Politik. Ruppert Rössl und Marianne Werner gaben gerne Auskunft.
Meitingen

Stammtisch des Blindenvereins: Akustische Signale können unser Leben retten

Beim Stammtisch des Blindenvereins Augsburg und Schwaben in Meitingen wird deutlich: Barrierefreiheit und Mobilität sind für Sehbehinderte die wichtigsten Themen in der Politik. Doch ihre Forderungen gehen alle an.

Die Haushaltsberatungen in diesem Jahr waren hart und verlangten von Stadtbergen vor allem eines: Einsparungen.
Stadtbergen

Verwaltungsausschuss setzt weiter auf die doppelte Buchführung

Stadtbergen hat Geldprobleme und sucht nach Auswegen. Eine Idee: Bei der Darstellung des Haushalts von der Doppik zur traditionelleren Kameralistik wechseln.

Orts-Chronist Franz Heinle mit seinem neuen Buch über die Geschichte von Neumünster.
Altenmünster-Neumünster

Franz Heinle schreibt die Geschichte seiner Heimat Neumünster

Franz Heinle ist der Chronist von Neumünster. Mit seinem neuen Buch setzt er die eigenen Arbeit bis in die Gegenwart fort und erinnert an ein ganz besonderes Jubeljahr.

Mit dem Funkbüro Reischenau haben sie Dinkelscherbens ersten Radiosender gegründet. Gesendet wird während der Veranstaltungsreihe im Rathausgarten. Von links: Johannes Geltl, Anna Klein, Moritz Jelting.
Dinkelscherben

Live aus dem Feuerwehrauto: Das ist Dinkelscherbens erster Radiosender

Mit dem Funkbüro Reischenau hat das Festival in Dinkelscherben einen ersten eigenen Radiosender. Wie die Idee entstand und um was es den Machern geht.

Die offene Ganztagsbetreuung an den Grundschulen in Stadtbergen erfreute sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit.
Stadtbergen

Kommt es in Stadtbergen zu Engpässen bei der Kinderbetreuung?

Offener Ganztag und Hort sind in Stadtbergen und seinen Ortsteilen gefragt. Doch die Beliebtheit bringt auch einige Probleme mit sich.

Diese Abiturientinnen und Abiturienten haben es mit einem Schnitt von 1,5 oder besser auch an die Wall of Fame des Gymnasiums geschafft. v.l. unten: Rebecca Gottfried, Inga Bhatt, Lucie Schwendrat, Hannah Braun, Isabel Burkhart, Annika Borndörfer, Carina Beck, Amelie Braun und Sandra Holl. Oben: Schulleiter Günter Manhardt, Christopher Rowe, Maximilian Schindler, Elisha McPherson und Kilian Scherer.
Diedorf

Abitur: 13 neue Gesichter an der "Wall of Fame" in Diedorf

Neun Absolventinnen und vier Absolventen erreichen in Diedorf einen Schnitt von 1,5 oder besser. Was Schulleiter Günter Manhardt der Abschlussklasse mit auf den Weg gibt.

Die Einser-Absolventen des Justus-von-Liebig-Gymnasiums: Benno Eberhard, Raphaela Deffner und Sven Kustermann vor dem Schulgebäude.
Neusäß

Trotz Pandemie sogar besser als eine Eins beim Abitur in Neusäß

107 Schüler bekamen am Freitag ihr Abiturzeugnis im Justus-von-Liebig-Gymnasium in Neusäß. Wer die 1,0 geschafft hat und wie es für manche weitergeht.

Diese jungen Künstler haben einen ersten Preis gewonnen: Max und Felix Huschina (links), Melissa Korutschka (MItte) und Lena Möhring (rechts) zusammen mit dem Zweiten Bürgermeister der Stadt Stadtbergen, Michael Smischek
Stadtbergen

Preisträger des Jugendkunstpreises: So sieht die Stadtberger Jugend die Natur

"Natur pur" in der Kunst: Wie die Preisträger des Jugendkunstpreises in Stadtbergen sich diesem Motto genähert haben.

Die Presley Family wird in Stadtbergen auftreten.
Stadtbergen

Übersicht: Diese Kulturveranstaltungen sind im Kreis Augsburg geplant

Corona macht die Planung von Kulturveranstaltungen schwierig. Trotzdem will Stadtbergen den Neustart wagen, Neusäß setzt auf Freiluft-Angebote von den Vereinen.