Newsticker

Vor Urlaubssaison: Mediziner warnen vor zweiter Corona-Welle

Friedberger Allgemeine

Ute Krogull

Stv. Redaktionsleiterin

Bild: Bernhard Weizenegger

Ute Krogull ist seit September 2016 stellvertretende Leiterin der Friedberger Allgemeine. Zuvor war sie Redakteurin in Augsburg, Mindelheim und Dießen.

Treten Sie mit Ute Krogull in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Ute Krogull

Der Gambrinuskeller am Friedberger Marienplatz darf seine Freiflächengastronomie erweitern. Ein ganzes Jahr brauchte die Stadt für diese Entscheidung.
Friedberg

Gambrinuskeller in Friedberg darf seine Terrasse erweitern

Ein Jahr nach dem Antrag des Lokals am Friedberger Marienplatz stimmt der Stadtrat zu, dass der Gambrinuskeller seine Terrasse erweitern darf.

Hofläden erfreuen sich im Landkreis Aichach-Friedberg großer Beliebtheit.
Friedberg

Hofläden in Aichach-Friedberg: Immer mehr kommen auf den Geschmack

Im Landkreis Aichach-Friedberg besinnen sich die Konsumenten immer mehr auf regionale Erzeuger. Hoffentlich bleibt das so, schreibt unsere Autorin.

Die Fête de la Musique war in den vergangenen Jahren ein beliebter Besuchermagnet in Friedberg.
Friedberg

Friedbergs Fête de la Musique wird auf den Balkon verlegt

Kulturamtsleiter Frank Büschel ruft die Friedberger auf: Musiziert am 21. Juni und stellt die Stücke online! Die Stadt will das Programm veröffentlichen.

Das Friedberger Stadtbad wird frühestens im September wieder eröffnet.
Friedberg

Das Friedberger Stadtbad wird stillgelegt

Das Friedberger Stadtbad hat mehrere Monate lang geschlossen. Frühestens im September wird es wieder eröffnet.

Der Friedberger Stadtrat hat künftig einen Katastrophenausschuss.
Friedberg

Friedberg hat jetzt einen Katastrophenausschuss

Friedbergs Stadtrat will in schwierigen Zeiten handlungsfähig bleiben. In den nächsten Wochen steht viel an – und es könnte mit der Harmonie bald vorbei sein.

Der Friedberger Stadtrat will Bürger stärker beteiligen.
Friedberg

Der Friedberger Stadtrat will Bürger stärker beteiligen

Die Friedberger Stadträte stocken die Zahl der Beiräte auf zehn auf. Weitere Neuigkeit: Cornelia Böhm (FDP) erklärt, was sie zur CSU zieht.

Klassische Bürgerwerkstatt : Der Stadtrat von Friedberg will Bürger in Beiräten stärker in die Politik einbeziehen.
Kommentar

Mehr Bürgerbeteiligung in Friedberg: Gute Idee, mühsames Unterfangen

Bürgerbeteiligung ist in allen Städten und Gemeinden ein Thema, denn die Zeiten, als die Leute abnickten, was „die da oben“ entschieden, ist vorbei. 

Die Polizei  meldet zwei Unfälle auf der B2 in Kissing.
Kissing

Polizei meldet zwei Unfälle von der B2

Die Polizei Friedberg meldet mehrere Unfälle auf der Bundesstraße 2 (Münchner Straße) in Kissing.

Die neuen Stadträte in Friedberg wurden in der konstituierenden Sitzung vereidigt.
Stadtrat

Top-Ergebnisse für neue Friedberger Bürgermeister

Richard Scharold (CSU) und Claudia Eser-Schuberth (Grüne) bekommen fast einstimmige Ergebnisse. In der ersten Stadtratssitzung in Friedberg gibt es Überraschungen.

Die neuen Stadträte in Friedberg wurden in der konstituierenden Sitzung vereidigt.Foto: Ute Krogull
Friedberg

Ein guter Start für den neuen Friedberger Stadtrat

Die Räte vermieden in der konstituierenden Sitzung bewusst Angriffe. Dass Eichmanns stärkste Kritikerin nun seine Stellvertreterin ist, könnte spannend werden.