Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht

Friedberger Allgemeine

Ute Krogull

Stv. Redaktionsleiterin

Foto: Bernhard Weizenegger

Ute Krogull ist stellvertretende Redaktionsleiterin der Friedberger Allgemeinen. Sie berichtet über all das, was die Menschen in Friedberg und Umgebung bewegt, sei es die Not von Familien, einen Platz für Kinderbetreuung zu finden, oder die neuen Pläne zur Verkehrsentwicklung. Ein offenes Ohr für die Leser zu haben, liegt ihr besonders am Herzen.

Sie ist im Landkreis Aichach-Friedberg geboren und kehrte nach ihrer Redakteursausbildung und Stationen in Landsberg, Mindelheim und Augsburg an den Ort ihrer persönlichen und journalistischen Wurzeln zurück.

Treten Sie mit Ute Krogull in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Ute Krogull

Anstelle des Prälat-Alberstötter-Hauses an der Ecke Aichacher/Herrgottsruhstraße plant der Friedberger Kinderheimverein einen modernen Neubau.
Kommentar

Einen alten Baum verpflanzt man nicht

Seniorengerechte Wohnungen in Aichach-Friedberg zu schaffen, ist wichtig. Doch es sind weitere Ansätze nötig, um ein Umdenken beim Thema Wohnen im Alter zu fördern.

Der Rohbau des Prälat-Alberstötter-Hauses des Kinderheimvereins Friedberg  ist schon weit gediehen. Als nächstes kommen die Fenster und der Innenausbau beginnt.
Friedberg

19 Wohnungen, 130 Interessenten: 2023 ist Einzug im Alberstötter-Haus

Die Nachfrage nach den Seniorenwohnungen im Friedberger Zentrum ist enorm, obwohl die Kaltmiete bei 15 Euro pro Quadratmeter liegt.

Am Südufer des Friedberger Sees weist ein Schild auf die Gefahr des plötzlich abfallenden Uferbereichs hin. An dem Gewässer passieren so viele Unfälle wie an keinem anderen im Landkreis.
Friedberg

Der Friedberger See – ein Brennpunkt für Badeunfälle in der Region

Zwei schwere Badeunfälle am Sonntag, am Mittwoch landet der Rettungshubschrauber: Warum passiert am Friedberger See so viel mehr als anderswo in der Region?

800 Geburten finden jährlich in den Kreißsälen des Friedberger Krankenhauses statt. Chefarzt Sokol Rexhepi arbeitet eng mit Stationsleiterin Gerda Aich (links) und den Hebammen, rechts Sprecherin Kathrin Vogg, zusammen.
Aichach-Friedberg

Sokol Rexhepi stellt sich als Chefarzt der Friedberger Gynäkologie vor

Der Mediziner ist seit eineinhalb Jahren im Amt. Er berichtet, was sich seitdem in der Geburtshilfe getan hat. Die Station hat schwierige Zeiten hinter sich.

Die Geburtenstation am Krankenhaus in Friedberg ist vielen Menschen vor Ort ein besonderes Anliegen.
Kommentar

Die Geburtshilfe in Friedberg ist wieder im Aufwind

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe der Kliniken an der Paar hat eine schwierige Zeit hinter sich. Jetzt sieht es wieder besser aus.

Die Polizei meldet zwei schwere Badeunfälle am Friedberger See.
Friedberg

80-jährige Frau ertrinkt im Friedberger See, 18-Jähriger liegt im Koma

Gleich zwei tragische Badeunfälle meldet die Polizei vom Friedberger See: Eine Rentnerin ertrinkt, ein junger Mann verunglückt schwer. Beide stammen aus Augsburg.

Das Friedberger Museum - hier das Stadtmodell in der Abteilung Stadtgeschichte - ist auch für Familien mit Kindern attraktiv.
Friedberg

Das Friedberger Schloss-Museum wird zu einem Kreativ-Zentrum

Künftig bietet das Friedberger Museum Bastel- und Kalligrafie-Workshops an. Führungen und Kinderprogramm werden ausgeweitet. So soll mehr Leben in die Räume kommen.

Bei schönem Wetter tummeln sich Hunderte Badegäste auf den Liegewiesen am Friedberger See. Nun kam es dort zu zwei schweren Badeunfällen an einem Tag.
Friedberg

Zwei schwere Badeunfälle am Friedberger See: Im Notfall zählt jede Sekunde

Eine 80-Jährige aus Augsburg ertrinkt im See, ein junger Mann liegt nach einem Unfall im Koma. Dieses Jahr gibt es wegen der Hitze besonders viele Rettungseinsätze.

Die Aichacher Band Rockshots ist am Samstag bei "Live im Archivhof" zu hören.
Friedberg

Der Archivhof wird zur Bühne: Hier können Sie Karten gewinnen

Unter dem Motto "Live im Archivhof" finden am Samstag in Friedberg erstmals ein Kindertheater, Poetry Slam und ein Konzert in Friedberg statt. Wir verlosen Karten.

In Friedberg sollen in den kommenden Jahren etliche neue Kindergartenplätze entstehen. Das ist auch dringend nötig.
Friedberg

Lange Wartelisten: Wie weit sind die Kitaplanungen in Friedberg?

Über 60 Kinder in Friedberg haben für das Kitajahr 2022/2023 noch keinen Platz. Es sind Neubauten geplant, um die angespannte Lage zu verbessern.