Friedberger Allgemeine

Ute Krogull

Stv. Redaktionsleiterin

Bild: Bernhard Weizenegger

Ute Krogull ist seit September 2016 stellvertretende Leiterin der Friedberger Allgemeine. Zuvor war sie Redakteurin in Augsburg, Mindelheim und Dießen.

Treten Sie mit Ute Krogull in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Ute Krogull

Die Nacht der Sterne und die lange Einkaufsnacht werden dieses Jahr in Friedberg zusammengelegt.
Friedberg

Heute ist die „Nacht der Sterne“ in Friedberg

Die Kultur- und die Einkaufsnacht im Rahmen des Friedberger Advents werden zusammengelegt. Und es gibt Überraschungen.

Ute Krogull
Friedberg

Das Friedberger Schloss ziert eine Weihnachtskugel

Die Friedberger können sich ihr Schloss an den Christbaum hängen. Wo gibt es die schönen Kugeln?

In der Friedberger Ludwigstraße teilen sich Fußgänger, Radler und Autofahrer gleichberechtigt den Verkehrsraum. Theoretisch gilt das als innovative Idee, praktisch klappt es nicht.
Umfrage

Friedberger Ludwigstraße: Die meisten wollen keine Veränderung

Der Friedberger Stadtrat diskutierte über eine Einbahnstraße in der Ludwigstraße. Wir wollen wissen: Welche Lösung halten Sie für die Beste? Das Zwischenergbnis überrascht.

Auf dem kleinen Parkplatz am Bahnhof nahe dem Durchgang zu den Zügen will die Stadt Friedberg ein Toilettenhäuschen aufstellen.
Friedberg

Endlich! Ein Klohäuschen für den Friedberger Bahnhof

Der Friedberger Stadtrat hat Mitgefühl mit den Fahrgästen. Nun soll ein „Kompakt-WC“ soll auf dem kleinen Parkplatz aufgestellt werden.

Der Bahnhof in Friedberg ist saniert.  Für Pendler bleibt die Situation dort aber unangenehm.
Kommentar

Das Leid der Bahnkunden in Friedberg

Als Bahnpendler macht es in Friedberg keinen Spaß. Wird das jetzt besser?

Zwischen Dickelsmoor und Derching (Stadtgebiet Friedberg) musste die Feuerwehr eine Frau aus dem Schlamm retten.
Friedberg

Feuerwehr befreit Frau aus hüfttiefem Schlamm

Eine Spaziergängerin will zwischen Derching und Dickelsmoor einen Hund retten. Das wird ihr zum Verhängnis. Die Feuerwehr muss anrücken.

Gudrun Keller-Buchheit hört als Geschäftsführerin des Kinderheimverein Friedberg auf uns wechselt zum Hessing-Förderzentrum in Augsburg. 	Foto: Ute Krogull
Friedberg

Abschied nach 23 Jahren: Sie baute das Friedberger Kinderheim um

Gudrun Keller-Buchheit war 23 Jahre Geschäftsführerin des Kinderheimvereins Friedberg. Die Probleme von Familien sind in dieser Zeit gewachsen.

Bunt und fröhlich – wie beim bayerischen Kinderturnfest in Aichach (Foto) – soll es im nächsten Jahr in Friedberg bei der Kinderolympiade zugehen.
Sport

2000 junge Turner stürmen Friedberg

Die Stadt wird im Juli Austragungsort der Bayerischen Kinderturnolympiade. Welche Vorbereitungen dafür getroffen noch werden müssen

Die Kosten für die landesausstellung summieren sich: 500000 Euro kostet Aufsichtspersonal, fast eine Million der Umbau des Trinkl-Anwesens.
Friedberg

Landesausstellung in Friedberg: Personal für 600.000 Euro

Aufsicht, Kasse und Museum brauchen bei der Landesausstellung in Friedberg Betreuung, das wird teuer. Auch sonst steigen die Kosten.

Die Wohnblocks südlich der Hermann-Löns-Straße hat die Stadt Friedberg vor einem Jahr gekauft.
Friedberg

Stadt muss viel Geld in alte Wohnblocks stecken

Vor einem Jahr hat die Stadt Friedberg fünf Wohnblocks aus den 50er-Jahren gekauft. Nun stehen erste Investitionen an. Denn in den Garagen fielen Putzbrocken auf die Autos.