Rieser Nachrichten

Verena Mörzl

Lokales

Bild: Jochen Aumann

Verena Mörzl schreibt für die Rieser Nachrichten in Nördlingen.

Nach ihrem Abitur am Johann-Michael-Sailer-Gymnasium in Dillingen an der Donau studierte sie Sport- und Wirtschaftswissenschaften für Realschullehramt an der Universität Bayreuth.

Sie war freie Mitarbeiterin bei der Donau Zeitung in Dillingen und beim Nordbayerischen Kurier in Bayreuth, arbeitete als Festival-Reporterin und war in Berlin bei Nickelodeon, Creative and Design, als Praktikantin tätig im Schnitt und Projektmanagement.

Von 2015 bis 2016 volontiert sie an der Günter Holland Journalistenschule.

Mehr Geschichten von der Autorin gibt es auf ihrem Blog unter www.pineappleloves.com. Dort schreibt sie über Outdoor-Abenteuer, Reisen und Brettsportarten.

Treten Sie mit Verena Mörzl in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Mein Xing-Profil Alle Autoren

Artikel von Verena Mörzl

Copy%20of%20IMG_5775(1).tif
Bauen

Würdiges Denkmal für jüdisches Erbe

Der Freundeskreis der Synagoge Hainsfarth lässt die Mikwe noch einmal in Stand setzen. Was künftig für Besucher geboten werden soll.

Copy%20of%20IMG_9835.tif
Medizin

Geburtshilfe: Belegärzte hören auf

Die beiden Frauenärzte am Stiftungskrankenhaus wollen die Belastung nicht mehr tragen. Wie es weitergeht

Copy%20of%20IMG_5801.tif
Verkehr in Oettingen

Oettingen: Wenn Verkehrslärm den Schlaf raubt

Auf der Umfahrung Oettingens ist Tempo 70 erlaubt. Vor allem der Krach beschleunigender Lastwagen ist für Anwohner belastend. Warum ein Limit dennoch nicht möglich ist.

_AKY8826.JPG
Kreis Donau-Ries

Tierarzt: Illegaler Handel mit Schmerzmitteln?

Ermittler kommen einem Mann aus dem Landkreis Donau-Ries auf die Spur. Was geschehen ist.

Copy%20of%20IMG_5651.tif
Bauausschuss Oettingen

Oettingen: Bike-Park und Tempolimit sind auf dem Weg

Gremium diskutiert über einen Wunsch der jungen Oettinger und eine Begrenzung auf 50 Stundenkilometer an der B466.

98326222.jpg
Donau-Ries

Betrugsmasche: So fliegen Fake-Sternsinger auf

Immer wieder tauchen im Dezember falsche Sternsinger auf. Sie standen sogar schon vor Gericht. Das sagt der Oettinger Stadtpfarrer Manz über die Nachahmer.

98326222.jpg
Betrug

Falsche Sternsinger in Nördlinger Gaststätte unterwegs

Drei Buben geben sich als Sternsinger aus, um Spenden einzusacken. Während sie im Nachbarlandkreis leer ausgehen, funktioniert ihre Masche in einer Nördlinger Gaststätte.

_AKY1876.JPG
Justiz

Handelte ein Tierarzt illegal mit Schmerzmitteln?

Ermittler kommen einem Mann aus dem Landkreis Donau-Ries auf die Spur. Er soll sich mit dem Verkauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten bereichert haben.

Verena%20M%c3%b6rzl%20004(3).jpg
Kommentar

Nach dem Sturm halten die Heuberger zusammen

Die Hilfsbereitschaft vieler Rieser war danach groß. Oettingens Bürgermeisterin Petra Wagner fehlte am Montag jedoch.

Copy%20of%20IMG_5511.tif
4 Bilder
Unwetter

Der Dezember-Sturm trifft nicht nur Heuberg

Nicht nur im Oettinger Stadtteil wird nach dem Unwetter aufgeräumt, auch in Bettendorf und Haid. Wie ein Tornado-Experte den Sturm einordnet.