Landsberger Tagblatt

Thomas Wunder

Lokales

Bild: Silvio Wyszengrad

Treten Sie mit Thomas Wunder in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Thomas Wunder

Copy%20of%20jor103.tif
Weil/Igling

Wenn der Bus früher abfährt

Schüler, die mit dem Bus kommen, haben es im nördlichen Landkreis nicht immer leicht. In Weil müssen einige sogar früher den Unterricht verlassen.

Copy%20of%20jor005.tif
Denklingen

Seltene Gäste auf dem Kirchendach

In Denklingen machen Rostgänse Station. Was die Vögel dort suchen.

dpa_1492580004655492.jpg
Dießen

Unbekannte klauen Tretroller eines Schülers

Der Neunjährige hatte sein Gefährt über das Wochenende vor einer Schule in Dießen stehen lassen. Am Montag war der Roller nicht mehr da.

155888715.jpg
Thaining

Nachruf: Er machte Thaining schöner

Altbürgermeister und Ehrenbürger Georg Stork ist gestorben. Was er für Thaining geleistet hat.

_JOR6054.JPG
Landsberg

Wird auch die Strecke zwischen Landsberg und Kaufering elektrifiziert?

Der Freistaat plant einige Pilotprojekte. Davon soll auch der Landkreis Landsberg profitieren. Dann könnten elektrische Züge fahren.

jor066(2).jpg
4 Bilder
Landkreis Landsberg

Wenn der Spezialzug mit dem Rammbock anrollt

Zwischen Buchloe und Geltendorf laufen momentan die Arbeiten für die Elektrifizierung der Bahnstrecke. Das LT war auf der Baustelle zu Besuch.

Polizei_Symbolbild_3.jpg
Landsberg

Kleintransporter kommt von der Fahrbahn ab

Fahrer unterschätzt Kurve im Süden von Landsberg. Sein Wagen muss mit einem Kran geborgen werden.

leit237623.JPG
Kaltenberg

Drei beschädigte Fahrzeuge bei Verkehrsunfall

Autofahrer kommt von der Straße ab und prallt gegen Bäume. Ein Unfall mit Folgen.

Copy%20of%20jor304(1).tif
Ludenhausen

Wird in der Sudbury Schule bald wieder unterrichtet?

Vor fast zwei Jahren wurde die alternative Sudbury Schule in Ludenhausen geschlossen. Jetzt beschäftigt man sich im Landtag mit dem Thema. Im Juli könnte es vor Gericht gehen.

Copy%20of%20jor272.tif
2 Bilder
Penzing/Unterdießen

So bleibt die Bachforelle heimisch

Der Fischereiverein Penzing setzt sich am Wiesbach bei Unterdießen für die bedrohte Fischart ein. Die Aktion war erfolgreich und könnte ausgeweitet werden