Fleisch & Fisch

grillgenuss_logo@500.png

Feurige Hähnchen-Keulen

Exklusiv
Feurige Hähnchen-Keulen
Bild: © lilechka75 - Fotolia
  1. Bereits am Vortag den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischoten waschen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Jetzt die Limette waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Thymian waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Alles zusammen mit Rum, Öl, Paprikapulver und 1 EL Zucker verrühren.
  2. Die Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und in eine Schüssel geben. Mit der Marinade übergießen und zugedeckt über Nacht kalt stellen.
  3. Am nächsten Tag die Schenkel mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem heißen Grill in indirekter Hitze bei ca. 200°C unter Wenden 30 – 40 Minuten grillen.
Lesen Sie dazu auch