Exklusiver Inhalt

Damit die Kuchen, Plätzchen, Stollen und süßen Leckereien zu Hause auch so gut gelingen, wie sie im Heft ausssehen und beschrieben werden, wurden alle eingereichten Rezepturen wie gewohnt von unserer bewährten "Zuckerguss"-Jury vorab auf Herz und Nieren getestet.

Zwetschgenschnitten
Klein & Fein

Zwetschgenschnitten

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, Backpulver und Zucker in eine Schüssel geben, das Ei in die Mitte geben und die Butter in Flöckchen außen herum verteilen. Rasch zu einem glatten Mürbteig verkneten. Ein Rechteck der Größe 12 x 40 cm ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und für 20 Min. backen. Gut abkühlen lassen.

Himbeer-Sahne-Windbeutel
Klein & Fein

Himbeer-Sahne-Windbeutel

Für den Brandteig Wasser, Butter, Zucker und Salz in einen Topf geben und aufkochen lassen. Das Mehl sieben, auf einmal zur Wassermischung geben und so lange rühren, bis ein fester Kloß entsteht. Den Teig „abbrennen“, bis sich am Topfboden eine weiße Haut bildet. Den Brandteig etwas abkühlen lassen, in eine Rührschüssel geben und ein Ei unterrühren. Die weiteren zwei Eier nacheinander zugeben und jeweils eine Min. unterrühren, bis ein weicher, glänzender Teig entsteht.

Kokosringe
Klein & Fein

Kokosringe

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, dem Ei und Butter einen Mürbeteig herstellen und in den Kühlschrank geben.

Blätterteig-Mürbteig-Stangen
Blechkuchen

Blätterteig-Mürbteig-Stangen

Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. Mehl, Butter, Kakao, Zucker und das Ei zu einem Mürbteig verkneten, anschließend etwa 30 Min. in den Kühlschrank geben. Den Mürbteig in 2 Portionen teilen und auf die Größe einer Blätterteig-Platte auswellen. Eine Blätterteigplatte ausbreiten, darauf eine Mürbteigplatte schichten, mit einer weiteren Schicht Blätterteig und Mürbteig fortfahren. In Streifen schneiden und mit dem Ei bepinseln. Zuletzt braunen Zucker und Mandelblättchen darüber streuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und goldbraun backen.

Müslibrötchen
Klein & Fein

Müslibrötchen

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Den Quark mit Milch, Zucker, Vanillezucker, Sonnenblumenöl, Zitronenabrieb und dem Ei zu einer glatten Masse verrühren. Das Mehl mit Backpulver und dem Früchtemüsli mischen und unterkneten. Mit Hilfe eines Löffels die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech portionieren und für 15 – 20 Min. (je nach Größe der Brötchen) backen.

Milchcreme-Haselnuss-Cupcakes
Blechkuchen

Milchcreme-Haselnuss-Cupcakes

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Nun den Teig zubereiten, dazu die Eier mit Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Nach und nach Butter und Sahne zugeben und zu einer glatten Flüssigkeit rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz über die Masse sieben und rasch verrühren. Zuletzt das Krokant und die Schokostreusel unterheben.

Reis-Zimt-Schnitten
Klein & Fein

Reis-Zimt-Schnitten

Den Reis in der Milch köcheln lassen, sobald dieser gar ist Zucker, Butter und das Ei einrühren. Die Masse auf ein gefettetes Backblech streichen und für 30 – 60 Min. kalt stellen.

Quarktörtchen mit Himbeeren
Klein & Fein

Quarktörtchen mit Himbeeren

Den Biskuitboden am besten schon am Vortag zubereiten. Dafür den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Für den Biskuitboden die Eier trennen. Eiweiß und 1 EL Zucker steif schlagen, die Eigelbe mit dem restlichen Zucker, Vanillezucker und Salz zu einer hellen cremigen Masse aufschlagen, den Eischnee zugeben und das Mehl mit der Speisestärke darübersieben. Nun alles vorsichtig unterheben. In eine mit Backpapier ausgekleidete Springform füllen, glatt streichen und für 25 – 30 Min. backen. Komplett auskühlen lassen.

Apfel-Marzipan-Mandel-Konfekt
Klein & Fein

Apfel-Marzipan-Mandel-Konfekt

Die Mandelblättchen und die gehackte Mandeln jeweils getrennt in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Löffelbiskuits mit einem Rollholz in einem Gefrierbeutel zerbröseln, die Äpfel schälen und auf der groben Reibe raspeln, das Marzipan ebenfalls reiben. Nun die Äpfel, mit Marzipan, Zitronensaft und -abrieb, Zucker, Vanillemark und Zimt 10 Min. dick einkochen lassen. Die Löffelbiskuit-Brösel mit den gehackten Mandeln mischen und unter die Apfelmasse rühren. Zuletzt mit Amaretto abschmecken und auskühlen lassen.

Frischkäse-Beeren-Muffins
Klein & Fein

Frischkäse-Beeren-Muffins

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillemark schaumig schlagen. Den Frischkäse und die Mascarpone portionsweise dazugeben und gut verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und kurz unter die Ei-Zucker-Mischung mengen. Zuletzt die Butter, die gefrorenen Himbeeren und die Blaubeeren unterheben.

Apfeltarte im Glas
Klein & Fein

Apfeltarte im Glas

Für die Apfelfüllung die Äpfel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Diese dann mit dem Apfelsaft (oder Wein) und dem Zitronensaft weich kochen. Stärke mit Zucker, Zimt und Vanillezucker mischen und kurz vor Ende der Kochzeit unterrühren. Nochmals kurz aufkochen, anschließend erkalten lassen.

Kirchweih-Kücherl
Blechkuchen

Kirchweih-Kücherl

Aus Mehl und Hefe einen Vorteig herstellen. Die lauwarme Kondensmilch, Salz, Zucker, die Eier und Rum zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort solange gehen lassen, bis er das doppelte Volumen erreicht hat. Dann kleine Knödel formen, auf ein bemehltes Brett legen, mit dem Geschirrtuch abdecken und für weitere 5-10 Min. gehen lassen.

Osterbrot mit Quark
Kuchen & Torten

Osterbrot mit Quark

Die Hefe zerbröseln und mit etwas Zucker und etwas lauwarmer Milch verrühren. Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineingeben und mit etwas Mehl verrühren. Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 15 Min. gehen lassen.

Osterküken
Kuchen & Torten

Osterküken

Für den Teig die Mandarinen abtropfen lassen und 100 ml Saft auffangen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Quark, Mandarinensaft, Öl, Zucker und Vanillezucker zugeben und für ca. 1 Min. mit einem Knethaken auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Die Mandarinen kurz unterkneten.

Osterlamm mit Nuss-Nougat-Creme
Kuchen & Torten

Osterlamm mit Nuss-Nougat-Creme

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Butter mit der Nuss-Nougat-Creme schaumig rühren. Den Zucker mit Vanillezucker, Salz, den Eiern und Bittermandelaroma mischen und portionsweise einrühren, mit Zitronensaft verfeinern. Nun Mehl mit Speisestärke und Backpulver vermengen und mit den Mandeln unter den Teig heben.

Blätterteigtraum
Klein & Fein

Blätterteigtraum

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Den Blätterteig in lange Streifen schneiden und mit der Gabel Löcher reinpieksen. Nach Packungsanweisung backen, anschließend abkühlen lassen.

Schoko-Nussecken
Klein & Fein

Schoko-Nussecken

Mehl mit Backpulver, Zucker, Kakao, Salz und Zitronenabrieb in eine Schüssel geben. Das Ei und den Rum in die Mitte geben, die Butter in Stücken außen herum verteilen. Zu einem glatten Mürbteig verkneten und für 30 Min. kalt stellen.

Osterkranz mit Quarkcreme
Kuchen & Torten

Osterkranz mit Quarkcreme

Den Backofen auf 150°C Umluft (175°C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz aufschlagen, die Eier nacheinander einrühren und das Mehl mit der Stärke und Backpulver mischen. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unter die Masse rühren. Anschließend den Teig in eine gefettete Kranzform geben und für 40 Min. backen.

Schokoeier
Klein & Fein

Schokoeier

Die Sahne in einen Topf geben und aufkochen, die Schokolade grob hacken, den Topf vom Herd nehmen und die Schokolade zugeben und schmelzen. Zuletzt den Eierlikör untermischen. Die Ganache auf 25°C abkühlen lassen, in einen feinen Spritzbeutel füllen und in die Eier spritzen. Die Eier dabei nicht randvoll füllen. Erkalten lassen.

Pistazien-Möhren-Zopf
Kuchen & Torten

Pistazien-Möhren-Zopf

Für den Hefeteig das gesiebte Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken und die Hefe hineinbröckeln. Milch und Zucker daraufgeben und die Hefe darin auflösen. Die restlichen Zutaten für den Teig dazugeben und mit dem Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe ca. 4 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen für 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, anschließend nochmals kurz durchkneten.

Süßes Karottenbeet
Kuchen & Torten

Süßes Karottenbeet

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Karotten fein raspeln und die Schokolade fein hacken. Die Butter mit Zucker schaumig schlagen, die Eier nach und nach unterrühren und die Karotten hinzufügen. Nun Mehl, Kakao, Backpulver und die gehackte Schokolade mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. In den Backrahmen geben, glatt streichen und für ca. 40 Min. backen. Anschließend erkalten lassen.

Kleine Osterlämmle
Klein & Fein

Kleine Osterlämmle

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Quark mit Öl, dem Ei und der Milch glatt rühren, anschließend Mehl, Backpulver, Zucker und Salz zugeben und zu einem Teig verkneten. Anschließend etwa 1 cm dick ausrollen. Mit einer passenden Form Lämmle ausstechen und auf einem mit Backfolie belegten Blech für etwa 15 Min. goldbraun backen.

Osterlämmchen aus Joghurtteig
Klein & Fein

Osterlämmchen aus Joghurtteig

Die Formen gut mit Margarine einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen, anschließend für 30 Min. in das Gefrierfach legen (so löst sich das Gebäck besser aus der Form).

Osterhefezopf
Klein & Fein

Osterhefezopf

Mehl in eine Schüssel geben, die Eier in die Mitte schlagen und die Margarine außen herum verteilen. Die Milch mit der Hefe, Zucker und Vanillezucker in einen Topf geben und leicht erwärmen, schließlich ebenfalls in die Schüssel geben und alles gut verkneten. An einem warmen Ort in einer abgedeckten Schüssel für 30 Min. gehen lassen.

Süße Osterhasen
Klein & Fein

Süße Osterhasen

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Margarine mit Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig rühren. Das Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen, darüber sieben und mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Bananen in sehr kleine Würfel schneiden und unter den Teig heben. In gefettete Hasenförmchen geben und für ca. 40 Min. backen. Nach Belieben verzieren.

Ostereier
Klein & Fein

Ostereier

Zuerst die Eierschalen präparieren. Dazu ein kleines Loch (ca. 1 cm) in die spitze Seite schlagen, dadurch das Eiweiß und Eigelb entleeren (2 der Eier werden für den Kuchen gebraucht, aus den restlichen Eiern kann z.B. Rührei zubereitet werden) und die Schalen für etwa 30 Min. in warmes Salzwasser legen. Komplett austrocknen lassen und innen mit etwas Öl oder Backspray einfetten. Nun die Mulden eines Muffinblechs mit Alufolie auskleiden und die Schalen mit der Öffnung nach oben reinstellen.

Karotten-Zitronen-Torte
Klein & Fein

Karotten-Zitronen-Torte

Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Für den Rührteig die Karotten fein raspeln, die Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren und nach und nach die Eier zugeben. Das Mehl mit Backpulver und den Mandeln mischen und unterrühren. Zuletzt die geraspelten Karotten unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform geben und etwa 40 Min. backen. Anschließend komplett auskühlen lassen.

Karotten-Cake Pops
Klein & Fein

Karotten-Cake Pops

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier mit Zucker und Öl verrühren, die Karotten fein reiben und zusammen mit den Walnüssen unter die Masse mengen. Mehl, Backpulver, Salz und Zitronenabrieb mischen und portionsweise unter den Teig rühren. In eine gefettete und bemehlte Springform füllen und für ca. 30 Min. backen. Komplett erkalten lassen.

Osterhasen-Amerikaner
Klein & Fein

Osterhasen-Amerikaner

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Den Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren, die Eier einzeln zugeben. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und unter die Buttermasse rühren, die Milch ebenfalls einrühren. Mit einem kleinen Eisportionierer 15 Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und für 15 Min. backen. Abkühlen lassen.

Osterkuchen
Klein & Fein

Osterkuchen

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Für den dunklen Rührteig die Margarine mit dem Zucker aufschlagen, anschließend die Eier zugeben. Mehl, Backpulver, Kakao und das Getränkepulver mischen und esslöffelweise unter den Teig rühren. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und ca. 45 Min. backen. Für 15 Min. auskühlen lassen, aus der Form stürzen und komplett erkalten lassen. In Scheiben schneiden und Häschen ausstechen.

Zwetschgen-Eierlikör-Torte
Kuchen & Torten

Zwetschgen-Eierlikör-Torte

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Bachpulver mischen und esslöffelweise unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen, glatt streichen und gleichmäßig mit den Zwetschgen belegen. Für 35 – 40 Min. backen, auskühlen lassen und auf einer Platte mit einem Tortenring umstellen.

Regenbogentorte
Blechkuchen

Regenbogentorte

Die Butterkekse zerkrümeln und mit der Butter und den Zuckerkonfetti vermengen. Anschließend die Mischung auf den Boden einer gefetteten Kuchenform geben und mit dem Löffel festdrücken. Den Boden zum Festwerden kalt stellen.

Walnusscreme-Torte
Kuchen & Torten

Walnusscreme-Torte

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für die Masse Eier, Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren, Mehl und Kakao mischen, auf die Schaummasse sieben und vorsichtig unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und für 45 Min. backen.

Stracciatella-Kirsch-Torte
Kuchen & Torten

Stracciatella-Kirsch-Torte

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Für den Teig die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz einrieseln lassen. Sobald der Eischnee Stand hat, die Eigelbe kurz unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und vorsichtig unter die Masse heben. Die Springform mit Backpapier auslegen und zu 2/3 mit Biskuitteig befüllen. Für 20 Min. backen. Unter den restlichen Teig das Kakaopulver und die Milch mischen und schließlich in eine weitere Springform geben. Bei gleicher Temperatur für 10 Min. backen.

Bienenstich mit Rhabarber
Kuchen & Torten

Bienenstich mit Rhabarber

Für den Hefeteig Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Butter in Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen und die Hefe in die Mulde krümeln. Die warme Milch zugeben und mit etwas Mehl bestreuen. Mit einem Knethaken so lange verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst, mit Mehl bestäuben und zugedeckt ca. 15 Min. gehen lassen.

Rhabarbereistee
Klein & Fein

Rhabarbereistee

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden, den Ingwer ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. Den Rhabarber zusammen mit Wasser, Zucker und den Teebeuteln in einen Topf geben und aufkochen. Nun für ca. 30 Min. bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, den Ingwer zugeben und für weitere 30 Min. köcheln lassen.

Erfrischende Heidelbeer-Torte
Kuchen & Torten

Erfrischende Heidelbeer-Torte

Die Butterkekse in eine Tüte geben und zerbröseln, in einer Schüssel mit der geschmolzenen Butter verrühren und in eine kleine Springform drücken.

Marmorierte Pfirsichtorte
Kuchen & Torten

Marmorierte Pfirsichtorte

Den Backofen auf 190 – 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und Zucker einrieseln lassen. Anschließend das Eigelb hinzufügen und das Mehl unterrühren. Im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Min. backen. Den Boden auskühlen lassen und mit einem Tortenring umlegen.

Erdbeer-Marshmallow-Torte
Kuchen & Torten

Erdbeer-Marshmallow-Torte

Für den Boden die Butterkekse zerkleinern, die Butter schmelzen und beides vermischen. Eine Springform mit Backpapier auslegen, Keksmasse darauf verteilen und mit einem Löffel fest andrücken. Kalt stellen.

Beeren-Quarktorte mit Buttermilch
Kuchen & Torten

Beeren-Quarktorte mit Buttermilch

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl mit Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Margarine zu einem glatten Teig verkneten. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken, für ca. 10 Min. backen, anschließend sofort vom Springformrand lösen und auf dem Boden der Springform auskühlen lassen.

Rhabarber-Käsesahne-Torte
Kuchen & Torten

Rhabarber-Käsesahne-Torte

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, das Ei, Salz, Zucker, Vanillezucker, Haselnüsse, Backpulver und Butter mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Die Springform fetten und den Mürbteig auf den Boden drücken. Für ca. 15 Min. backen und erkalten lassen.

Kokos-Sahne-Rolle
Kuchen & Torten

Kokos-Sahne-Rolle

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier schaumig schlagen, das Wasser zugeben und so lange weiterschlagen, bis eine cremig-dickliche Masse entstanden ist. Den Zucker in kleinen Portionen einstreuen und weiterrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl, Kakao und Backpulver auf die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und für 10 – 12 Min. backen. Gut auskühlen lassen.

Rhabarberkonfitüre
Klein & Fein

Rhabarberkonfitüre

Den Rhabarber waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden, mit dem Gelierzucker und dem Vanillemark in einen Topf geben und aufkochen. Für 4 Min. sprudelnd kochen lassen, währenddessen öfter umrühren. Vom Herd nehmen, den Schaum abschöpfen, Holunderblütensirup einrühren und noch heiß in saubere, luftdicht verschließbare Gläser füllen. So bleibt die Konfitüre für ca. 2 Jahre genießbar.

Rhabarberkompott
Klein & Fein

Rhabarberkompott

Den Rhabarber in kleine Stücke schneiden und mit Zucker, dem Vanillemark und Abrieb und Saft einer Orange in einem Topf mischen. Für rund 1 Std. ziehen lassen.

Versunkener Erdbeerkuchen mit Mandelkrokant
Kuchen & Torten

Versunkener Erdbeerkuchen mit Mandelkrokant

Für den Belag die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. Ca. 6 Erdbeeren zugedeckt kalt stellen, die restlichen in Stücke schneiden. 1 EL Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen. Die Mandeln darin schwenken. 3 EL Zucker darüberstreuen und unter Rühren leicht karamellisieren lassen. Auf ein Stück Backpapier verteilen und vollständig auskühlen lassen.

Apfel-Aprikosen-Torte
Kuchen & Torten

Apfel-Aprikosen-Torte

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Tortenboden die Margarine mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, die Eier einzeln unterrühren, zuletzt Mehl mit Backpulver esslöffelweise zugeben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und für etwa 20 Min. backen, auskühlen lassen, dann auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen.

Mandel-Holunder-Törtchen
Kuchen & Torten

Mandel-Holunder-Törtchen

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen, das Eiweiß mit Salz zu Eischnee verarbeiten, das Eigelb mit Zucker hellgelb schlagen. Das Mehl mit den Mandeln mischen und unter die Ei-Zucker-Mischung rühren, zuletzt den Eischnee unterheben. In eine mit Backpapier ausgekleidete Springform füllen und für 25 Min. backen. Auskühlen lassen und einmal quer halbieren.

Erdbeer-Tiramisu-Torte ohne Backen
Kuchen & Torten

Erdbeer-Tiramisu-Torte ohne Backen

Für die Frischkäsefüllung die Sahne steif schlagen. Frischkäse mit Joghurt, Zucker und Vanillezucker glatt rühren und die Sahne nun vorsichtig unterheben. Den Kaffee mit dem Amaretto mischen und die Eierplätzchen damit tränken. Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und 1/3 in Scheiben schneiden. Die restlichen Erdbeeren für die Verzierung beiseitelegen.

Rhabarberkuchen mit Mandelcreme und Baiser
Kuchen & Torten

Rhabarberkuchen mit Mandelcreme und Baiser

Für den Mandelpudding aus Milch, Zucker und Puddingpulver nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten, vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen. Den Rhabarber in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

Schwarzwälder Kirsch-Rolle
Kuchen & Torten

Schwarzwälder Kirsch-Rolle

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und dick-cremig rühren. Die Eigelbe mit dem Wasser verquirlen und unter den Eischnee rühren. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Kakao mischen, über die Masse sieben und vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben.

Schwarzwälder Zupfkuchen
Kuchen & Torten

Schwarzwälder Zupfkuchen

Am Vortag für die Füllung die Kirschen abtropfen lassen, mit dem Kirschwasser beträufeln und ziehen lassen.

Veganer Apfel-Streuselkuchen
Kuchen & Torten

Veganer Apfel-Streuselkuchen

Für die Füllung die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben schneiden. In einer großen, tiefen Pfanne die Pflanzenmargarine auf mittlerer Stufe schmelzen. Die Apfelstücke und den Apfelsaft zugeben, für ein paar Min. köcheln lassen, währenddessen immer wieder umrühren. Mit Zimt abschmecken, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Nusskuchen
Kuchen & Torten

Nusskuchen

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Die Nüsse portionsweise unter die Eigelbmasse heben, zum Schluss das Eiweiß zu Eischnee verarbeiten und unterziehen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, glatt streichen und für 1 Std. backen. Noch heiß mit der Nussglasur überziehen.

Nussblume
Kuchen & Torten

Nussblume

Die Hefe zerbröseln und mit 30 g Zucker und etwas lauwarmer Milch gleichmäßig verrühren. In einer Schüssel Butter, Mehl, Salz und Weißwein und den restlichen Zucker mischen, die Hefe-Zuckerlösung dazugeben und mit den Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen in 3 gleich große Kugeln teilen (je ca. 375 g) und abgedeckt auf einem Blech für 1 Std. gehen lassen, anschließend zu je gleich großen Kreisen ausrollen. Einen auf ein Backblech setzen.

Schoko-Kirsch-Kuchen
Kuchen & Torten

Schoko-Kirsch-Kuchen

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen, den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und die Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker und der Prise Salz verrühren. Dann die Eier zugeben und so lange rühren, bis ein heller, schaumiger Teig entstanden ist. Das Mehl und das Backpulver mischen und esslöffelweise zum Teig geben und verrühren. Wenn der Teig ziemlich fest ist, kann je nach Bedarf etwas Kirschsaft untergerührt werden. Anschließend die gehackte Schokolade unterheben.

Joghurt-Apfelmus-Gugelhupf
Kuchen & Torten

Joghurt-Apfelmus-Gugelhupf

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen, die Gugelhupfform einfetten und mit etwas gemahlenen Mandeln ausstreuen. Die Butter mit dem Zucker sehr cremig rühren, nach und nach die Eier zugeben, Apfelmus, Vanillejoghurt und Vanille unterrühren. Das Mehl mit Mandeln, Natron, Backpulver, Salz und Zimt vermengen und esslöffelweise unter den Teig mischen. Für mindestens 4 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. In die Form füllen und für 60 Min. backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Erdbeer-Sahne-Rolle
Kuchen & Torten

Erdbeer-Sahne-Rolle

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und dick-cremig rühren. Die Eigelbe mit dem Wasser verquirlen und unter den Eischnee rühren. Das Mehl mit der Speisestärke mischen, über die Masse sieben und vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben.

Eierlikör-Schokomousse-Schnitten
Blechkuchen

Eierlikör-Schokomousse-Schnitten

Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. Die Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Die Eier nacheinander einrühren und einzeln mit aufschlagen. Das Puddingpulver mit der Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Eierlikör unter die Margarine-Zucker-Mischung rühren. Den Teig auf einem tiefen, mit Backpapier ausgelegtem Backblech glatt streichen, die Heidelbeeren gleichmäßig darauf verteilen und für ca. 30 Min. hellbraun backen. Auskühlen lassen.

Kirsch-Pudding-Schnitten
Blechkuchen

Kirsch-Pudding-Schnitten

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Margarine mit dem Zucker cremig rühren, die Eier einzeln zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls zur Margarine-Zucker-Masse geben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und für 12 – 15 Min. backen.

Himbeer-Buttermilch-Schnitten
Blechkuchen

Himbeer-Buttermilch-Schnitten

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Für den Biskuit die Eier trennen, die Eiweiße mit Zucker und Vanillezucker glänzend weiß aufschlagen. Die Eigelbe einzeln zugeben und unterrühren. Zuletzt Mehl mit Kakao, Stärke und Backpulver mischen, über die Masse sieben und vorsichtig unterheben. Für 10 – 12 Min. in den Backofen geben, anschließend komplett erkalten lassen.

Bananenbrot
Kuchen & Torten

Bananenbrot

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Form fetten und mit Mehl bestäuben. Die Bananen mit einer Gabel zerkleinern und die Walnüsse hacken. Die Butter mit dem Zucker und dem Mark einer Vanilleschote schaumig schlagen. Die Eier einzeln zugeben und gut verrühren. Das Bananenmus einrühren, Mehl mit Backpulver, Natrium, Zimt und Salz mischen und portionsweise unter die Masse rühren. Zuletzt die Walnüsse einrühren. In die Form geben und für 55 – 60 Min. backen.

Käsekuchen mit Keksboden
Blechkuchen

Käsekuchen mit Keksboden

Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kekse zerbröseln, mit der Butter mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Gut festdrücken und für 5 – 8 Min. backen, anschließend auskühlen lassen.

Beeren-Ricotta-Käsekuchen
Kuchen & Torten

Beeren-Ricotta-Käsekuchen

Den Boden einer Springform einfetten, die Mandeln gleichmäßig einstreuen und für 15 Min. in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 175°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Für die Ricottamasse die Schokolade zerkleinern und beiseitestellen. Zucker, Vanillezucker und Mehl in einer Schüssel mischen, Quark und Ricotta cremig rühren und die Zuckermischung unter weiterem Rühren hinzugeben. Die Eier und ca. 90 g der zerkleinerten Schokolade zugeben und unterrühren.

Apfel-Schokowellen
Blechkuchen

Apfel-Schokowellen

Für den Pudding 100 ml Milch mit Zucker und dem Puddingpulver verrühren. Die restliche Milch aufkochen, das aufgelöste Puddingpulver einrühren und unter Rühren für 1 Min. köcheln lassen. Danach auskühlen lassen.

Blaubeerkuchen mit Zitronencreme
Blechkuchen

Blaubeerkuchen mit Zitronencreme

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Blaubeeren mit der Hälfte des Zuckers mischen und etwas zerdrücken. Die Butter cremig rühren, nun den restlichen Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Die Eier einzeln nach und nach zugeben und glatt rühren, ebenso den Joghurt untermengen. Das Mehl mit Backpulver und Salz mischen und portionsweise einrühren, zuletzt die Blaubeeren unterheben. Ein Blech fetten, den Teig einfüllen und für 20 – 25 Min. goldbraun backen. Komplett erkalten lassen.

Fruchtige Frischkäseschnitten
Blechkuchen

Fruchtige Frischkäseschnitten

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen, den Rand dabei frei lassen. Für 13 – 15 Min. backen. Anschließend auf ein Geschirrtuch stürzen, das Backpapier abziehen und den Biskuit erkalten lassen.