Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
UN-Generalsekretär Guterres befürchtet Ausweitung des Krieges in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Baden-Württemberg
  3. Staatssekretärin: Olschowski soll neue Wissenschaftsministerin werden

Staatssekretärin
01.09.2022

Olschowski soll neue Wissenschaftsministerin werden

Staatssekratärin Petra Olschowski spricht.
Foto: Christoph Schmidt, dpa

Die grüne Staatssekretärin Petra Olschowski soll wie erwartet neue Wissenschaftsministerin in Baden-Württemberg werden.

Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) habe sich nun auf die frühere Rektorin der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart als Nachfolgerin der scheidenden Ministerin Theresia Bauer (Grüne) festgelegt, berichtete die Ulmer "Südwest Presse" am Donnerstag unter Berufung auf zuverlässige Quellen. Die Wahl der neuen Wissenschaftsministerin durch den Landtag sei intern bereits auf den 28. September terminiert. Die 57-jährige Olschowski ist seit 2016 Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Es ist der erste Wechsel in Kretschmanns Kabinettsriege in dieser Wahlperiode. Bauer hatte im März erklärt, Oberbürgermeisterin in ihrer Heimatstadt Heidelberg werden zu wollen. Die 57-jährige Grüne tritt gegen den parteilosen Amtsinhaber Eckart Würzner an. Dafür legt sie ihr Amt als Ministerin am 25. September nieder. Ihre designierte Nachfolgerin Olschowski ist gebürtige Stuttgarterin und sitzt seit der jüngsten Landtagswahl auch im Parlament. Die studierte Kunsthistorikerin, die zeitweise auch als Journalistin arbeitete, gewann 2021 ihren Wahlkreis im Stuttgarter Osten mit 35,6 Prozent der Stimmen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.