Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Bauen & Wohnen
  3. Bauen & Wohnen: Experte rechnet vor: Wer sich eine Immobilie leisten kann – und wer nicht

Bauen & Wohnen
05.08.2021

Experte rechnet vor: Wer sich eine Immobilie leisten kann – und wer nicht

Ob Haus oder Wohnung, eine Immobilienfinanzierung sollte gut durchgeplant sein.
Foto: Marcus Merk

Plus Zusammen mit der Verbraucherzentrale haben wir am Beispiel zweier Paare durchgerechnet, ob bei ihrem Einkommen ein Kauf in Frage kommt.

In den eigenen vier Wänden zu wohnen, das ist für viele Bürgerinnen und Bürger in Deutschland ein Lebensziel. In der Corona-Krise ist dieser Traum sogar noch stärker geworden. Doch es wird schwerer, den Traum zu verwirklichen: Die Preise für Häuser und Wohnungen sind in den letzten Jahren rasant gestiegen. Allein 2020 legte der durchschnittliche Kaufpreis im Freistaat der LBS zufolge um satte elf (!) Prozent zu. Kann ich mir da noch eine Immobilie leisten?, fragen sich viele.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

12.08.2021

Hört sich auf den ersten Blick alles ganz plausibel an - das ganze wurd elächerlich als es um die angesparten Summen ging. ANna und Markus haben 120.000€ gespart? d.h. Sie sparen jeden Monat ca. 1.000€ - ansonsten wäre es in Ihrem Alter und mit den Kindern nicht machbar. Bei einer Finanzierung über 28 Jahren finde ich es sehr gefährlich hier Kindergeld und Zinseinkünfte mit zu beachten. A) fällt das Kindergeld vorher weg und b) welche Zinseinlünfte wenn das Geld im Haus steckt.... Also wer von solchen Experten beraten wird muss sich nicht wundern....

Permalink
16.08.2021

Das hab ich mir auch gedacht, 120 000€ gespart, bis zu dem Alter? Wie geht denn das?

Permalink