1. Startseite
  2. Bayern
  3. 15-jähriger Sprachschüler von Jugendlichen verprügelt

Lindau

20.06.2019

15-jähriger Sprachschüler von Jugendlichen verprügelt

Ein 15 Jahre alter Sprachschüler ist in Lindau von mehreren Jugendlichen verprügelt worden. Noch fehlt jede Spur der Täter.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein 15 Jahre alter Sprachschüler aus der italienischen Schweiz ist am Mittwochabend in Lindau von mehreren Jugendlichen angegriffen und verletzt worden.

Auf dem Nachhauseweg ist ein 15-jähriger Sprachschüler aus der italienischen Schweiz am Mittwochabend in Lindau von Unbekannten angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 15-Jährige gegen 22 Uhr auf dem Eisenbahndamm unterwegs, als er von vier bis fünf Jugendlichen verprügelt wurde.

Sie schlugen dem Jungen mehrmals ins Gesicht und konnten anschließend fliehen. Laut Polizei musste der Junge wegen seiner Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Hinweise zur Tat oder den Tätern nimmt die Polizei Lindau unter der Tel. 08382/9100 entgegen. (ne)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren