1. Startseite
  2. Bayern
  3. 20-Jähriger mit Auto auf Skipiste unterwegs

Coburg

11.02.2019

20-Jähriger mit Auto auf Skipiste unterwegs

Die Fahrt eines Mannes und seiner Freunde am Sonntagabend endete erst, als das Auto im Schnee steckenblieb, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Ungewöhnlicher Ausflug: Ein 20-Jähriger ist mit seinem Auto im oberfränkischen Lautertal (Landkreis Coburg) über eine Skipiste gebrettert. Die Fahrt des jungen Mannes und seiner Freunde am Sonntagabend endete erst, als das Auto im Schnee der frisch präparierten Piste steckenblieb, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Das Fahrzeug wurde mit einer Pistenraupe aus dem Schnee befreit

Mit Hilfe der Pistenraupe eines Ski-Clubs wurde das Fahrzeug wieder befreit. Die Fahrbahn musste laut Polizei mit einer Walze neu präpariert werden. Gegen den Mann wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20dpa_5F9C940021A221CC.tif
Gesetzesänderung

Viele Bayern tauschen Vornamen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden