1. Startseite
  2. Bayern
  3. 25 Jugendliche schlägern in Flüchtlings-Unterkunft wohl wegen TV-Programm

München

22.11.2015

25 Jugendliche schlägern in Flüchtlings-Unterkunft wohl wegen TV-Programm

In einer Münchner Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge ist es zu einer Massenschlägerei gekommen. Auslöser des Streits war wohl das TV-Programm. Symbolbild
Bild: Manuel Wenzel

Zu einem handfesten Streit ist es in einer Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in München gekommen. Es gab zwei Verletzte.

In einer Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in München-Grünwald ist es am Samstag gegen 20.50 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen circa 25 Jugendlichen gekommen. Dabei wurden zwei Menschen verletzt, wobei einer der Verletzten stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden musste.

Vier beteiligte Personen wurden in Schutzgewahrsam genommen. Grund der Auseinandersetzung war nach ersten Erkenntnissen eine Meinungsverschiedenheit wegen des Fernsehprogramms.

Der genaue Sachverhalt bedarf noch weiterer Ermittlungen durch die Münchner Kriminalpolizei. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren