Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. 44-Jähriger ersticht seine Mutter

Kreis Biberach

11.02.2015

44-Jähriger ersticht seine Mutter

Ein psychisch kranker Mann hat in Riedlingen-Daugendorf seine Mutter erstochen. Die Frau starb noch am Tatort.

Ein psychisch kranker Mann hat seine 85-jährige Mutter im Kreis Biberach mit einem Messer attackiert und getötet. Die Frau starb in ihrem Haus in Riedlingen-Daugendorf an ihren Verletzungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der 44-jährige Mann wohnte bei seiner Mutter. Er ging nach Polizeiangaben am Mittwochmorgen unvermittelt mit einem Messer auf die 85-Jährige los. Eine weitere Familienangehörige versuchte vergeblich, den Mann aufzuhalten, und verständigte den Notruf.

Der Notarzt konnte die 85-Jährige nicht wiederbeleben. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter vor dem Haus fest. "Wir wissen, dass die Tat ganz arg mit seiner psychischen Erkrankung in Zusammenhang steht", sagte ein Sprecher der Ulmer Polizei. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren