Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. 45-Jähriger kollabiert in Gewahrsam und stirbt

Nürnberg

22.04.2015

45-Jähriger kollabiert in Gewahrsam und stirbt

Ein 45-Jähriger kollabiert in Polizeigewahrsam und stirbt in der Klinik. Die Polizei ermittelt nun die Todesursache.
Bild: Symbolfoto

Bei seiner Einlieferung in die Haftzelle kollabierte ein 45-Jähriger am Dienstagnachmittag. In der Klinik starb er schließlich. Jetzt ermittelt die Polizei wegen der Todesursache.

Am Dienstagnachmittag war ein 45-Jähriger laut Polizeibereicht bei seiner Einlieferung in die Polizeihaftzelle kollabiert. Nach Reanimationsmaßnahmen wurde er umgehend in eine Klinik eingeliefert. Nach Auskunft der Klinik ist der Mann zwischenzeitlich verstorben.

Die weiteren Ermittlungen hat nun das Bayerische Kriminalamt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth übernommen. Von der Staatsanwaltschaft wurde eine Obduktion angeordnet, um die Todesursache festzustellen. bb

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren