Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Afghanistan: Entwicklungshelfer aus Schwaben: In Kabul wusste keiner, was passiert

Afghanistan
22.08.2021

Entwicklungshelfer aus Schwaben: In Kabul wusste keiner, was passiert

Georg Dechentreiter betreibt mit seiner Frau eine gemeinnützige Stiftung zur Unterstützung eines Kinderhospitals in Kabul.
Foto: Claudia Stegmann

Plus Verstörende Bilder über die Zustände in Kabul gehen in diesen Tagen um die Welt. Ein Mann aus der Region erzählt, was er erlebt hat, bevor er ausgeflogen wurde.

Es sind schlimme Bilder aus Afghanistan, die seit Tagen um die Welt gehen. Szenen von Menschen, die in Panik aus dem Land fliehen. Die in Angst und Verzweiflung versuchen, sich außer Landes zu retten. Die alles Hab und Gut in der Heimat zurücklassen, um der radikal-islamistischen Taliban zu entkommen. Fotos und Videos, die im Internet auftauchen, zeigen chaotische Zustände.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.