Newsticker

Corona-Folgen: Lufthansa bereitet Mitarbeiter auf Einschnitte vor
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Alle Zeiten, alle Orte: Hier finden jetzt noch Faschingsumzüge in der Region statt

Umzüge zu Fasching

01.02.2020

Alle Zeiten, alle Orte: Hier finden jetzt noch Faschingsumzüge in der Region statt

Bunt und kreativ geht es zu im Fasching - wie hier beim Faschingsumzug in Burgau im vergangenen Jahr. Alle Termine für 2020 finden Sie hier in unserer Karte.
Bild: Bernhard Weizenegger (Archiv)

Ob Gaudiwurm, Faschingsumzug oder Narrensprung: Rund um Augsburg und im Allgäu ist auch 2020 im Fasching einiges geboten. Zahlreiche Infos gibt es in unserer Karte.

Fasching ohne Umzug - das ist für viele Menschen kaum vorstellbar. Bereits im Januar fanden die ersten Faschingsumzüge in Schwaben statt, im Februar kann man an jedem Wochenende aus einer Fülle von Veranstaltungen wählen.

In der Region gibt es sowohl Faschings- als auch schwäbisch-alemannische Fasnetsumzüge und Narrensprünge. Während bei den Faschingsumzügen allerlei Kostüme und bunte Faschingswagen zu sehen sind, erkennt man die schwäbisch-alemannischen Narren, die vor allem in Westschwaben zu finden sind, an ihrem traditionellen Häs und ihren oft aus Holz geschnitzten Masken.

In den meisten Städten und Gemeinden organisieren ehrenamtlich aktive Faschingsvereine und Narrenzünfte die Umzüge - mancherorts ist es aber auch die Freiwillige Feuerwehr, die Kirche oder die Kommune selbst. Die Auflagen für die Umzüge sind in den vergangenen Jahren immer strenger geworden. Wer einen Faschingsumzug besucht, sollte besser auf große Taschen und Glasflaschen verzichten. Diese sind aus Sicherheitsgründen meist untersagt. Auch harter Alkohol ist bei manchen Veranstaltungen weder auf den Faschingswagen noch bei den Besuchern erlaubt. Die konkreten Sicherheitsauflagen bestimmen die Gemeinden zusammen mit der zuständigen Polizei individuell für ihren Zuständigkeitsbereich.

Faschingsumzüge 2020 in Bayern: Übersicht für Schwaben und Region

Damit Sie den Überblick über die zahlreichen Umzüge in der Region behalten, haben wir eine Karte für Sie erstellt. Hier finden Sie alle Termine, Orte und Zeiten - und sicherlich auch Ihren Lieblings-Faschingsumzug.

 

Alle Faschingsumzüge von Donnerstag bis Faschingsdienstag auf einen Blick

Diese Umzüge finden am Samstag, 22. Februar, statt:

  • Aitrach: Narrensprung Aitrach, 13.30 Uhr

  • Bertoldsheim: Faschingsumzug, 13.30 Uhr

  • Dillingen-Donaualtheim: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Genderkingen: Gaudiwurm, 14.30 Uhr

  • Kammlach: Faschingsumzug, 13.31 Uhr

  • Kempten: Faschingsumzug, 13 Uhr

  • Ober-/Untermühlhausen: Faschingsumzug, 14.14 Uhr

  • Penzing-Untermühlhausen: Faschingsumzug, 14.14 Uhr

  • Rieden am Forggensee: Faschingsumzug Rieden, 13.30 Uhr

  • Unterknöringen: Faschingsumzug, 14.11 Uhr

  • Welden: Faschingsumzug, 14.30 Uhr

Diese Umzüge finden am Sonntag, 23. Februar, statt:

  • Aichach-Griesbeckerzell: Narrensprung, 14 Uhr

  • Bad Hindelang: Faschingsumzug, 13.29 Uhr

  • Bolsterlang: Faschingsumzug, 13.29 Uhr

  • Boos: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Dietenheim: Faschingsumzug, 14.01 Uhr

  • Engetried: Faschingsumzug, 13.33 Uhr

  • Gersthofen: Tanz um den Narrenbaum, 13.30 Uhr

  • Haselbach: Umzug "Wie es früher war", 13.33 Uhr

  • Lauingen: Faschingsumzug, 14.11 Uhr

  • Marktoberdorf: Gaudiwurm, 13.30 Uhr

  • Megesheim: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Mering: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Obergünzburg: Faschingsumzug, 13.30 Uhr

  • Obermaiselstein: Faschingsumzug, 13.29 Uhr

  • Oberstdorf: Fastnachtsumzug, 13.29 Uhr

  • Pforzen: Fastnachtsumzug, 13.33 Uhr

  • Pöttmes: Faschingsumzug, 13 Uhr

  • Rain am Lech: Tillywurm, 14.11 Uhr

  • Rennersthofen: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Schongau: Faschingszug, 12 Uhr

  • Schwangau: Faschingsumzug, 13.30 Uhr

  • Sulzberg: Faschingsumzug, 13.28 Uhr

  • Waldstetten: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Wehringen: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Wertach: Großer Faschingswurm 14 Uhr

  • Zusmarshausen: Faschingsumzug, 13 Uhr

Diese Umzüge finden am Rosenmontag, 24. Februar, statt:

  • Bad Waldsee: Großer Narrensprung, 13 Uhr

  • Bad Wurzach: Rosenmontagsumzug, 13.30 Uhr

  • Burgau: Faschingsumzug, 13.33 Uhr

  • Ettringen: Nachtumzug, 19 Uhr

  • Egweil: Rosenmontagsumzug, 14 Uhr

  • Immenstadt im Allgäu: Nachtumzug, 18.03 Uhr

  • Obergünzburg: Nachtumzug, 18.18 Uhr

  • Wangen: Narrensprung, 14 Uhr

Diese Umzüge finden am Faschingsdienstag, 25. Februar, statt:

  • Denklingen-Epfach: Faschingsumzug, 14.11 Uhr

  • Deubach: Gaudiwurm, 14.14 Uhr

  • Ebersbach: Faschingsumzug, 13.30 Uhr

  • Ehingen: Fasnetdienstag, 14 Uhr

  • Engetried: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Friedberg: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Friesenried: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Gundelfingen Donau: Faschingsumzug, 14.11 Uhr

  • Hafenreut: Faschingsumzug, - Uhr

  • Holzheim bei Dillingen: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Hopferau: Faschingsumzug, 13.33 Uhr

  • Isny im Allgäu: Fasnetsumzug, 13.33 Uhr

  • Irsingen: Faschingsumzug, 13.33 Uhr

  • Jettingen: Faschingsumzug, 13.33 Uhr

  • Klosterlechtfeld: Faschingsumzug, 14.11 Uhr

  • Missen-Wilhams: Faschingsumzug, 13.33 Uhr

  • Neresheim: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Oberndorf: Lachexpress, 14.01 Uhr

  • Oberstaufen: Staufner Fasnatziestag, 10 Uhr

  • Pfaffenhausen: Faschingsumzug, 14 Uhr

  • Schwabmünchen: Faschingsumzug, 17.11 Uhr

  • Sonthofen: Faschingsumzug, 13.59 Uhr

  • Sulzberg: Faschingsumzug, 13.28 Uhr

  • Türkheim: Gaudiwürmle 9.30 Uhr

  • Unterglauheim: Faschingsumzug, 13.30 Uhr

  • Untrasried: Faschingsumzug, 13.30 Uhr

  • Weißenhorn: Faschingsumzug, 10 Uhr

  • Wemding: Gaudizug, 13.30 Uhr

Ihr Faschingsumzug fehlt auf der Karte? Schreiben Sie uns eine Mail! Sie erreichen uns unter online-redaktion@augsburger-allgemeine.de.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren