Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Allgäu: 70-Jährige fährt angetrunken zur Polizei

Allgäu
22.11.2016

70-Jährige fährt angetrunken zur Polizei

Mit 0,5 Promille im Blut fuhr eine 70-Jährige in Sonthofen (Allgäu) bei der Polizei vor, um einen Unfall zu melden.

Laut Polizeibericht tauchte die Frau am Montagnachmittag bei der Polizei in Sonthofen auf. Demnach wurde sie auf dem Wertstoffhof von einem unbekannten Autofahrer angefahren und am Fuß verletzt.

Zur Polizei fuhr sie mit ihrem Auto. Während der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten leichten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 0,5 Promille. Ihr Fahrzeug musste die Frau stehenlassen. Neben einem zu Fahrverbot muss sie auch mit einer empfindlichen Geldbuße rechnen. Der Unfallbeteiligte auf dem Wertstoffhof wird noch gesucht. Dieser hatte sich zwar bei der Dame entschuldigt, fuhr aber dann weiter. Gegen ihn wird wegen Verdacht der Unfallflucht ermittelt. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich bei der Polizei Sonthofen unter Telefon 08321/6635-0 zu melden. AZ

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.