Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Allgäu: 80-Jährige gibt Gas - drei Autos demoliert

Allgäu
09.06.2015

80-Jährige gibt Gas - drei Autos demoliert

Eine 80-jährige Autofahrerin gab in Sonthofen (Allgäu) beim Versuch, auf einen Bordstein zu fahren, Vollgas. Das Ergebnis: zwei demolierte Autos.

Laut Polizeibericht wollte die Seniorin von der Blumenstraße nach links in einen Parkplatz einbiegen. Dabei blieb sie an einem hohen Bordstein hängen und gab Gas, um das Hindernis zu überwinden. 

Offenbar hatte sie das Gaspedal etwas zu weit durchgetreten, so dass sie mit ihrem Auto einen Satz über den Gehweg machte und mit Schwung auf den Parkplatz gegen ein Auto fuhr, in dem eine 36-jährige Frau saß. Durch den Aufprall wurde sie wieder zurückgeschleudert und rammte anschließend, immer noch auf dem Gas stehend, einen daneben geparkten zweiten Pkw. Während sie an dem einen Monat alten Fahrzeug der jüngeren Frau einen Schaden von 4.500 Euro hinterließ, entstand an den bei den anderen Autos Totalschaden. nos

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.