Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Allgäu: Betrunkener Lkw-Fahrer irrt durch Kempten

Allgäu
14.11.2020

Betrunkener Lkw-Fahrer irrt durch Kempten

Einen betrunkenen Lkw-Fahrer zog die Polizei Freitagnacht in Kempten mit 1,5 Promille im Atem aus dem Verkehr.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Zu tief ins Glas geschaut hat ein Lkw-Fahrer Freitagabend in Kempten. Wild hupend fuhr er durch die Stadt, bis die Polizei der Trunkenfahrt ein Ende setzte.

Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat am späten Freitagabend in Kempten für reichlich Unruhe gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, drehte er mit lautstarkem Hupen ziellos seine Runden. Sein promillegetränktes Treiben blieb nicht unbemerkt. Der schlingernde Lastzug zog die Aufmerksamkeit eines Streifenwagens auf sich. Der Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille.

Folge der Trunkenfahrt: Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.