Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Amberg: Fahranfängerin prallt gegen Fahrschulauto und wird schwer verletzt

Amberg
09.09.2016

Fahranfängerin prallt gegen Fahrschulauto und wird schwer verletzt

Im oberpfälzischen Amberg ist eine Fahranfängerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die 18-Jährige geriet mit ihrem Auto ins Schleudern und prallte gegen ein Fahrschulauto.

Eine 18 Jahre alte Fahranfängerin ist am Freitag in der Nähe von Amberg in der Oberpfalz mit ihrem Auto ins Schleudern geraten und gegen ein Fahrschulauto geprallt. Die junge Frau wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Sie war zwischen Raigering und Lintach unterwegs gewesen, als sie aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve ins Schleudern kam und auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Fahrschulauto, das von einer 17-jährigen Schülerin gelenkt wurde. Diese erlitt ebenso wie der 51 Jahre alte Fahrlehrer leichtere Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. dpa/lby

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.