Newsticker

Putin: Weltweit erster Corona-Impfstoff in Russland zugelassen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Auto geht in Flammen auf: Frau aus Kaufbeuren stirbt bei Unfall im Allgäu

Aitrang

29.07.2020

Auto geht in Flammen auf: Frau aus Kaufbeuren stirbt bei Unfall im Allgäu

Bei einem Unfall im Allgäu ist am Mittwoch ein Mensch gestorben.
Bild: Davor Knappmayer

Im Allgäu ist nach einem Verkehrsunfall eine 53-Jährige gestorben. Ihr Auto hatte sich überschlagen und Feuer gefangen. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.

Bei einem Verkehrsunfall im Allgäu ist eine 53 Jahre alte Autofahrerin am Mittwoch ums Leben gekommen. Die Frau aus Kaufbeuren kam aus zunächst ungeklärter Ursache gegen 17.50 Uhr auf einer Kreisstraße zwischen Aitrang und Unterthingau mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Wie die Polizei weiter mitteilte, fing ihr Auto Feuer und brannte völlig aus. Für die 53-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Die Straße musste mehrere Stunden lang komplett gesperrt werden. (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren