1. Startseite
  2. Bayern
  3. Auto kommt von A8 ab - Fahrer tot, Frau verletzt

Landkreis Miesbach

17.07.2016

Auto kommt von A8 ab - Fahrer tot, Frau verletzt

Auf der A8 ist am Sonntag ein schwerer Unfall passiert. Ein Mann aus München starb.
Bild: Ralf Lienert, Symbol

Bei einem schweren Unfall auf der A 8 im oberbayerischen Weyarn (Landkreis Miesbach) ist am Sonntag ein 74-jähriger Münchner gestorben, seine 70-jährige Frau wurde schwer verletzt.

Laut Polizei fuhr der Mann mit etwa 80 Stundenkilometern von Salzburg kommend auf der rechten Fahrbahn und lenkte plötzlich scharf nach rechts. Das Auto wurde über die Leitplanke in einen Wald geschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Der Grund des Unfalls war zunächst nicht bekannt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 15.000 Euro.

Wegen der Landung des Rettungshubschraubers war die Autobahn Richtung München zeitweise komplett gesperrt. dpa/lby/AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Autobahn.tif
Landkreis Günzburg

Es kracht im Halbstundentakt

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!