Newsticker

Kanzler Sebastian Kurz: Österreich will kein Après-Ski in der neuen Ski-Saison
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Autofahrerin wird zweimal am Freitag, den 13. erwischt

Unglückstag

15.03.2009

Autofahrerin wird zweimal am Freitag, den 13. erwischt

Unglückstag Freitag der 13.

Böses Omen: Für eine Autofahrerin aus Unterfranken hat sich Freitag der 13. tatsächlich als Unglückstag herausgestellt. Und das gleich zweimal.

Mellrichstadt/Würzburg (dpa/lby) - Böses Omen: Für eine Autofahrerin aus Unterfranken hat sich Freitag der 13. tatsächlich als Unglückstag herausgestellt.

Sowohl am 13. Februar dieses Jahres als auch am 13. März - beides Freitage - erwischte die Polizei die Frau unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer ihres Wagens in_Mellrichstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld).

Nach Polizeiangaben aus Würzburg vom Sonntag hatte die 26-Jährige am vergangenen Freitag Polizeibeamte misstrauisch gemacht. Die Autofahrerin wurde daraufhin kontrolliert. Ein Bluttest bestätigte, dass die Frau Drogen genommen hatte. Bereits am 13. Februar war die 26-Jährige in diesem Zustand mit ihrem Auto unterwegs gewesen und ertappt worden. In der ihren Wohnung hatten Polizisten später einige Gramm Marihuana gefunden. Die Frau muss nun mit Anzeigen rechnen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren