Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bad Grönenbach: Tierskandal: Landrat hat schon vor 13 Jahren auf Situation hingewiesen

Bad Grönenbach
12.11.2019

Tierskandal: Landrat hat schon vor 13 Jahren auf Situation hingewiesen

Nach Tierskandal in Bad Grönenbach: Der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather soll schon vor 13 Jahren auf personelle Engpässe im Veterinäramt hingewiesen haben.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Plus Der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather wählt drastische Worte. Er wolle bereits vor 13 Jahren auf Engpässe im Veterinäramt aufmerksam gemacht haben.

Trotz Tierskandal und wiederholter Hilferufe des Landrats: Die Veterinärabteilung am Unterallgäuer Landratsamt ist nach den Worten von Kreischef Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) „in eklatanter Weise unterbesetzt“. Auf diesen „dramatischen personellen Engpass“ mache er bereits seit 13 Jahren aufmerksam, schreibt der Landrat nun in einem Brief an Bayerns Umwelt- und Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber (Freie Wähler).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.