Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bahn: Verstärkte Bayernticket-Kontrollen sorgen für Ärger bei Fahrgästen

Bahn
19.10.2019

Verstärkte Bayernticket-Kontrollen sorgen für Ärger bei Fahrgästen

Die Ausweiskontrollen der Bahngesellschaften beim Bayernticket werden schärfer: In einem Zug des privaten Betreibers Agilis kam es deshalb bei Saal/Donau zu einem Polizeieinsatz.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus Ausweiskontrollen und Amtshilfe durch die Polizei: Die Bahn geht mit allen Mitteln gegen Betrug beim Bayernticket vor - und riskiert sogar Verspätungen.

Manfred Zitzelsberger staunte, als er am Freitagabend im Regionalzug von Regensburg nach Ingolstadt Zeuge eines ungewöhnlichen Zwischenfalls wurde. Der Leser unserer Zeitung konnte aus nächster Nähe beobachten, wie der Schaffner des Agilis-Zuges die Polizei rief - offenbar deshalb, weil drei Fahrgäste bei der Kontrolle ihrer Bayerntickets ihre Ausweise nicht vorzeigen konnten und deshalb ausfällig gegen den Bediensteten wurden.

Die Diskussion ist geschlossen.

19.10.2019

Sorry das sollte man wissen, das man sowohl bei der BahnCard, online Ticket und Gruppentickets, wie das Bayernticket ein Ausweis dabei haben muss.

Steht überall drauf.

Ich würde mir wünschen, dass es bei der Bahncard oder online Ticket eine bessere Lösung geben würde.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren