1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bauma 2019: Termin, Aussteller, Eintrittspreise, Programm

Messe in München

18.02.2019

Bauma 2019: Termin, Aussteller, Eintrittspreise, Programm

Kräne auf der Baumaschinen-Messe Bauma: Hier informieren wir über Termin, Eintrittspreise und Aussteller.
Bild: Andreas Gebert, dpa (Archiv)

Die Bauma 2019 läuft im April in München. Termin, Eintrittspreise, Aussteller und Programm - hier bekommen Sie die Infos zur Baumaschinen-Messe.

Fast 4000 Austeller sind bei der Bauma 2019 auf dem Gelände der Messe München dabei. Die Baumaschinen-Messe zieht immer viele Fach- und Privatbesucher an, wenn sie alle drei Jahre stattfindet.

Doch an welchem Termin läuft die Bauma 2019? Welche Eintrittspreise müssen Besucher einplanen? Und welche Aussteller kommen nach München? Hier liefern wir die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Bauma 2019: Termin und die Öffnungszeiten bei der Messe in München

Der Termin der Bauma 2019 steht schon lange fest: Die Messe in München läuft vom Montag, 8. April, bis zum Sonntag, 14. April. Damit findest sie eine ganze Woche lang statt. Das sind die Öffnungszeiten der einzelnen Tage:

  Besucher Aussteller
Montag – Freitag 09.30 – 18.30 Uhr 07.30 – 19.30 Uhr
Samstag 08.30 – 18.30 Uhr 07.00 – 19.30 Uhr
Sonntag 09.30 – 16.30 Uhr 07.30 – Abbauende

Eintrittspreise auf der Bauma 2019

Die Bauma 2019 ist eine Fachmesse für Baumaschinen. Die Veranstalter legen aber Wert darauf, auch Privatbesucher zur Messe München zu locken. Bei der vergangenen Messe im Jahr 2016 kam rund 580.000 Besucher. In diesem Jahr wurde das Ziel ausgegeben, die Marke von 600.000 zu knacken. Seit dem Beginn der Messe im Jahr 1954 haben sich die Zahlen auf jeden Fall steil nach oben entwickelt: Zur ersten Messe kamen damals 8000 Menschen.

Online lassen sich bereits Tickets für die Messe kaufen. Sie möchten sich schon welche sichern? Hier erfahren Sie die Eintrittspreise:

  • Tagesticket: 24 Euro
  • Drei-Tage-Ticket: 49 Euro
  • Sieben-Tage-Ticket: 62 Euro

Bauma 2019: Aussteller, Hallenplan und Programm

Bei der Bauma 2019 gibt es ein Programm, das Vorträge und Diskussionen umfasst. Unter anderem werden bei "Forschung live" aktuelle Projekte der europäischen Hochschulen und Baumaschinenhersteller vorgestellt. Außerdem gibt es viele Präsentationen und auch Filme der einzelnen Aussteller.

Insgesamt sind fast 4000 Aussteller aus mehr als 50 Ländern bei der Bauma 2019 in München mit dabei - und sie sind es, die die Hunderttausenden Besucher anziehen. Viele von ihnen stellen Maschinen, Geräte, Schalungen und Gerüste her. Aber auch die Bergbaubranche ist stark vertreten. Außerdem werden Maschinen zur Herstellung und Aufbereitung von Baustoffen gezeigt. Darüber hinaus präsentieren sich auch Dienstleister und Zulieferer.

Sie sind auf der Suche nach einem bestimmten Aussteller oder interessieren sich dafür, welche Hallen wie belegt sind? In der folgenden Tabelle geben wir eine Übersicht. Damit Sie sich nicht durch Tausende Aussteller klicken müssen, können Sie gezielt die Suchleiste benutzen.

Hier auf der Website der Bauma 2019 finden Sie außerdem einen interaktiven Hallenplan. Die Homepage bietet allgemein weiterführende Informationen - unter anderem auch zur Anreise.

(sge)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
SC Freiburg - FC Augsburg
FC Augsburg

FCA verliert in Freiburg mit 5:1

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden