1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayerischer Rundfunk plant Franken-Tatort

TV-Krimi

11.10.2012

Bayerischer Rundfunk plant Franken-Tatort

Der Schauspieler Mehmet Kurtulus alias Kommissar Cenk Batu spielte beim Hamburger Tatort mit. Nun soll es auch einen Franken-Tatort geben.
Bild: Marcus Brandt

Der Bayerische Rundfunk will ein neues Tatort-Format entwickeln. Wer dabei mitspielen wird, steht aber noch nicht fest.

Der Bayerische Rundfunk wird ein neues Tatort-Format entwickeln, das in Franken spielt. Diese Neuigkeit gab BR-Intendant Ulrich Wilhelm bei der Einweihung des neuen trimedialen Aktualitätenzentrums im Studio Franken bekannt. "Wir werden uns für die Entwicklung des Stoffes und der Figuren auf dem gewohnten Qualitätsniveau des bayerischen Tatorts Zeit nehmen. Wir stellen uns dieser Aufgabe und wir werden das in erstklassiger Weise tun.

Der BR steht für ausgeprägte Regionalität und besondere Heimatnähe. Mit dem Franken-Tatort setzen wir einen zusätzlichen Akzent. Der herausragende Erfolg der BR-Tatorte, -Polizeirufe und -Heimatkrimis hat uns ermutigt, eine weitere, fränkische Farbe zu etablieren.“ Die aktuellen Tatort-Kommissare

Mit dem ersten Tatort ist in zwei Jahren zu rechnen

Mit der Ausstrahlung des ersten Frankentatorts ist aufgrund der Entwicklungs- und Produktionsvorläufe in zwei Jahren zu rechnen. Die Darsteller stehen noch nicht fest. pm

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20wilhelm%20br.tif
Interview

BR-Intendant Wilhelm: Warum der Rundfunkbeitrag bald steigen soll

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden