Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj: 2023 wird Jahr des ukrainischen Sieges sein
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayern: Was bedeutet der Titel "Metropole" jetzt eigentlich für Augsburg?

Bayern
13.07.2016

Was bedeutet der Titel "Metropole" jetzt eigentlich für Augsburg?

Augsburg bekommt einen neuen Titel. Die Stadt wird zur "Metropole".
Foto: Ulrich Wagner

Augsburg wird zur "Metropole", aber was das für die Stadt und ihr Umland bedeutet, ist noch nicht ganz klar. Das liegt an der Unbestimmtheit des Begriffs.

Die Frage, was es für Augsburg und sein weiteres Umland bedeutet, wenn die Stadt neben München und Nürnberg höchst offiziell zur Metropole ernannt wird, wird wohl noch längere Zeit weitgehend unbeantwortet bleiben. Das liegt weder an der prinzipiell guten Absicht der Staatsregierung, Augsburg aufzuwerten, noch an dem Willen der verantwortlichen Politiker am Lech, die Chance zu nutzen. Es liegt an der Unbestimmtheit des Begriffs und am Doppelcharakter des Landesentwicklungsprogramms.

Begriff "Metropole" unbestimmt

Unbestimmt ist der Begriff, weil er neu im Gesetz und noch nicht eindeutig definiert und mit Leben erfüllt ist. Und doppeldeutig war das LEP schon immer. Es schreibt zum einen fest, was ohnehin Realität ist: Augsburg hat innerhalb Bayerns mit seiner Größe, seiner wirtschaftlichen Stärke, seinen großen Unternehmen und – bald auch – mit seiner Universitätsklinik eine Bedeutung, die andere regionale Zentren bei weitem überragt. Zum anderen sagt das LEP, was künftig sein soll: Augsburg und sein Umland haben alle Chancen, diese Bedeutung weiter auszubauen.

Das ist die Theorie. Wirklichkeit kann sie nur in der Praxis werden – mit wuchtigen Entscheidungen wie für die Uniklinik und (hoffentlich) fürs Theater sowie mit vielen kleinen Schritten. Es läuft gut, aber es kann noch viel besser werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

13.07.2016

Zitat WIKIPEDIA: "Metropolen (von altgriechisch μητρόπολις mētropolis, wörtlich „Mutterstadt&ldquo ;) sind Großstädte, die einen politischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt eines Landes bilden."

ERGO: Das fordert und heisst auch Verpflichtung: Vorbild- und Führungsfunktion, Wirtschaftstandort, Arbeitsplätze, Theater etc.

FAZIT: Bisher scheint es, dass nur im sportlichen Bereich Augsburg das Ziel erreicht wurde, sich als "Metropole" nennen zu dürfen.

13.07.2016

Immerhin dürfen sich ja sogar Ingolstadt, Erlangen und Fürth als "Großstädte" bezeichnen. Den Unterschied kann man gern durch einen Begriff wie "Metropole" deutlich machen.

13.07.2016

BAYERN

Was bedeutet der Titel "Metropole" jetzt eigentlich für Augsburg?

.

Rasche RENOVIERUNG ...... eine Metropole ohne Theater geht gar nicht !