1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayern erlebt ein sonniges Wochenende

Wetter

14.04.2018

Bayern erlebt ein sonniges Wochenende

In Bayern ist es vielerorts warm.
Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

In großen Teilen von Bayern lässt sich ein warmes Wochenende erleben. Das Wetter bleibt auch sehr beständig.

Bei sommerlichen Temperaturen und überwiegend strahlend blauem Himmel haben die Menschen am Samstag vielerorts in Bayern eine Kostprobe des Sommers genossen. "Der Blick ist traumhaft heute - man sieht bis weit nach Österreich", sagte ein Sprecher der Herzogstandbahn im oberbayerischen Kochel am See. 

Wartezeiten wegen großen Andrangs an der kürzlich runderneuerten Seilbahn auf den 1731 Meter hohen Berg gebe es keine. Bis zum Mittag kamen Ausflügler in Richtung Süden problemlos durch: Größere Staus oder Behinderungen verzeichnete die Polizei auf den Autobahnen A8, A93 und A95 zunächst nicht.

Am Sonntag könnte es noch wärmer werden

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, sollten die Temperaturen am Samstagmittag auf 23 Grad in Bamberg und auf 20 Grad in Kempten und Oberstdorf steigen. Der Sonntag wird nach Angaben der Experten noch etwas milder. Dann könnte das Thermometer am Inn bis zu 24 Grad zeigen. "Auf die 30 Grad müssen wir aber noch warten", sagte ein Meteorologe am Samstag. 

Ein stabiles Hoch sorge für beständiges Wetter ohne große Temperaturschwankungen. Nach heftigen Gewittern in Unterfranken am Freitagabend, bleibt es dem DWD zufolge in den kommenden Tagen trocken und angenehm warm. Dies sei für die Jahreszeit eher ungewöhnlich. (dpa, lby)

Themen Folgen
Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2086601087.tif
Blitzer

Blitzmarathon 2018: Alle Messstellen in Oberbayern

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket