Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Berchtesgadener Land: Zweimal bricht Feuer in Hotel aus

Berchtesgadener Land
03.05.2013

Zweimal bricht Feuer in Hotel aus

22 Hotelgäste mussten am frühen Freitagmorgen ein Hotel in Ramsau verlassen. Dort brannte es gleich zweimal.

Gleich zweimal ist am Freitag in den frühen Morgenstunden Feuer in einem Hotel in Ramsau im Berchtesgadener Land ausgebrochen. Wie die Polizei berichtet, brannten zunächst zwei Regenschirme. Gegen 4.30 Uhr wurden ein Angestellter und ein Hotelgast durch einen  Feuermelder auf den Brand zweier Regenschirme im Hausgang aufmerksam. Das feuer konnte schnell ohne Einsatz der Feuerwehr gelöscht werden.

Etwa eine Stunde später, gegen 5.30 Uhr, meldete wieder ein Feuermelder Rauch. Im Kellerbereich kokelte Brennholz. Die Feuerwehr wurde alarmiert und auch dieser  Brandherd konnte schnell gelöscht werden. Sicherheitshalber mussten die 22 Hotelgäste das Gebäude verlassen. Ein Angestellter atmete etwas Rauch ein und wurde vor Ort behandelt. Nach ersten Erkenntnissen dürfte kaum Sachschaden entstanden sein.

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein hat Ermittlungen aufgenommen. Genauere Hinweise zu den Ursachen liegen derzeit noch nicht vor. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.