Newsticker

Kanzler Sebastian Kurz: Österreich will kein Après-Ski in der neuen Ski-Saison
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Betrunkene verursacht Unfall

17.07.2010

Betrunkene verursacht Unfall

Eine betrunkene Autofahrerin geriet in Ingolstadt ins Schleudern.

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen in Ingolstadt, bei dem sich ein PKW überschlug, sind drei Personen verletzt worden.

Eine 21-jährige aus dem Landkreis Eichstätt befuhr laut Polizei mit ihrem Auto die Heydeckstraße Richtung Goethestraße. Vermutlich aufgrund Alkoholeinfluss geriet sie mit ihrem Pkw auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug.

Der mit fünf Personen besetzte Pkw blieb dabei auf dem Dach liegen. Dabei wurden drei Insassen im Alter zwischen 18 und 20 Jahren leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

Bei der unverletzten Unfallverursacherin wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung ihres Führerscheins waren die Folgen. Am Pkw entstand Totalschaden von rund 5000 Euro. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren