Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Betrunkener Rollstuhlfahrer stürzt mehrfach

Kempten

20.03.2015

Betrunkener Rollstuhlfahrer stürzt mehrfach

Ein 50-Jähriger fiel mehrfach aus seinem Rollstuhl. Die herbeigerufene Polizei fand dafür schnell den Grund.

In der Kemptener Wartenseestraße war ein Rollstuhlfahrer aufgefallen: Laut Polizeiangaben war der Mann immer wieder aus seinem Rollstuhl gefallen war. Passanten riefen die Polizei herbei.

Die Beamten stellen dabei fest, dass die Stürze des Mannes wohl mit seiner erhebliche Alkoholisierung zusammenhingen. Der 50-jährige Mann wies bei einer Kontrolle einen Alkoholwert von knapp vier Promille auf. Der Mann wurde ins Klinikum Kempten gebracht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren