1. Startseite
  2. Bayern
  3. Betrunkener stirbt bei Unfall mit Zug in Oberschleißheim

Oberschleißheim

19.11.2019

Betrunkener stirbt bei Unfall mit Zug in Oberschleißheim

Tragischer Unfall in Oberschleißheim: Ein 40 Jahre alter Mann wollte die Gleise überqueren und wurde von einem Zug erfasst.

Ein 40-jähriger Mann ist bei einem Unfall am S-Bahnhof Oberschleißheim tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann die Gleise am Montag gegen 20 Uhr überqueren. Er sei stark alkoholisiert gewesen.

Beim Betreten der Gleise nahm er nach Angaben der Polizei einen mit hoher Geschwindigkeit herannahenden Regionalexpress nicht wahr und wurde von diesem erfasst. Der 36-jährige Lokführer konnte trotz einer Notbremsung die Kollision nicht mehr verhindern. Der Lokführer musste durch ein Kriseninterventionsteam betreut werden.

Die weiteren Ermittlungen wurden durch das Unfallkommando der Münchner Verkehrspolizei übernommen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren