Newsticker
Corona-Gipfel: Kostenlose Schnelltests sollen ab nächster Woche möglich sein
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Beziehungsstreit ums Autofahren löst Polizeieinsatz aus

Marktoberdorf

16.01.2019

Beziehungsstreit ums Autofahren löst Polizeieinsatz aus

Ein Beziehungsstreit ums Autofahren ist im Ostallgäu derart eskaliert, dass die Polizei eingreifen musste.

Wie die Beamten am Mittwoch in Marktoberdorf mitteilte, wollte am Vortag ein Mann seiner Partnerin die Benutzung seines Autos verbieten. Die Frau hatte in letzter Zeit mehrfach Verkehrsunfälle mit ihrem eigenen Wagen verursacht. Nun wollte der Mann seinen Wagen nicht herausrücken, es kam zum Streit. Hilfesuchend wandte sich der Mann schließlich an die Polizei, worauf die Beamten schlichtend eingriffen. Ob die Frau letztendlich ans Steuer durfte, wurde nicht verraten. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren