Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Blitzatlas 2019: Wo in Bayern besonders viele Blitze niedergehen - und warum

Blitzatlas 2019
28.07.2020

Wo in Bayern besonders viele Blitze niedergehen - und warum

In Oberbayern und Schwaben gehen besonders viele Blitze nieder. Das zeigt der Siemens Blitzatlas 2019.
Foto: Peter Kneffel, dpa (Archiv)

Plus Der Blitzatlas zeigt: In Schwaben und Oberbayern gehen mehr Blitze nieder als anderswo in Bayern. Ein Meteorologe erklärt, woran das liegt. Wir zeigen die Blitze in Grafiken.

In keinem anderen Bundesland hat es im vergangenen Jahr so viele Blitzeinschläge gegeben wie in Bayern: Mehr als 66.000 Blitze gingen hier auf die Erde nieder - das zeigt der Siemens Blitzatlas 2019. Mit Messstationen in ganz Europa analysiert das Unternehmen das elektromagnetische Feld von Blitzen und ermittelt bis auf 50 Meter genau, wo diese einschlagen. Im Freistaat gibt es besonders häufig Blitzeinschläge in Schwaben und Oberbayern - aber warum? Ein Meteorologe gibt Auskunft.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.