Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Brand in Speichersdorf: Ein Toter, sieben Feuerwehrleute verletzt

Oberfranken

07.01.2020

Brand in Speichersdorf: Ein Toter, sieben Feuerwehrleute verletzt

Bei Löscharbeiten eines tödlichen Wohnungsbrandes wurden in Oberfranken sieben Feuerwehrleute verletzt. Der Bewohner der Wohnung starb.
Bild: Symbolfoto: Alexander Kaya

Ein 35-Jähriger ist bei einem Zimmerbrand in Oberfranken gestorben. Bei den Löscharbeiten wurden sieben Feuerwehrleute leicht verletzt.

Bei Löscharbeiten zu einem tödlichen Zimmerbrand in Oberfranken sind sieben Feuerwehrleute leicht verletzt worden. Das Feuer war aus zunächst ungeklärter Ursache am Montagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus in Speichersdorf ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

Ein 35-Jähriger Bewohner starb bei dem Brand. Außer ihm waren während des Feuers keine Bewohner in dem Gebäude. Die verletzten Feuerwehrleute erlitten den Angaben zufolge größtenteils Rauchgasvergiftungen, einer von ihnen wurde von einem herabstürzenden Deckenstück getroffen. (dpa)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren