Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Brand in Traforaum - Stromausfälle in der Goethestraße

München

23.05.2015

Brand in Traforaum - Stromausfälle in der Goethestraße

Am Freitag hat sich ein Schmorbrand an einem Trafo in München in der Goethestraße entwickelt: Der Strom fiel aus und ein Aufzug blieb stecken.
2 Bilder
Am Freitag hat sich ein Schmorbrand an einem Trafo in München in der Goethestraße entwickelt: Der Strom fiel aus und ein Aufzug blieb stecken.
Bild: Feuerwehr München

Am Freitag hat sich ein Schmorbrand an einem Trafo in München in der Goethestraße entwickelt: Der Strom fiel aus und ein Aufzug blieb stecken.

Am Freitagnachmittag hat sich an einem 10 kV Trafo in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Goethestraße in München ein Schmorbrand entwickelt. Vermutlich, so die Feuerwehr, war ein technischer Defekt Auslöser für den Brand.

Der Inhaber eines Geschäfts bemerkte den Rauch und rief die Feuerwehr, die den Brand löschte. Gleichzeitig fiel im Nachbarhaus der Strom aus: Ein Aufzug blieb stecken und Feuerwehrmänner mussten eine Mutter mit ihrem Kind aus dem Lift befreien.

Damit der Brand endgültig gelöscht werden konnte, musste der Trafo abgeschaltet und das Haus belüftet werden. Durch die Trafoabschaltung kam es zu mehreren Stromausfällen in der Goethestraße zwischen Landwehr- und Schwanthalerstraße.

Während der Löscharbeiten konnten die Bewohner im Gebäude bleiben. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren