1. Startseite
  2. Bayern
  3. CSU-Politiker Karl Hillermeier tot

Gestorben

30.10.2011

CSU-Politiker Karl Hillermeier tot

Karl Hillermeier

Der frühere bayerische Innenminister und stellvertretende Ministerpräsident Karl Hillermeier ist tot.

Der CSU-Politiker starb am Sonntagmorgen im Alter von 88 Jahren, wie das Innenministerium in München mitteilte. "Mit ihm verliert Bayern eine der prägendsten Persönlichkeiten der vergangenen Jahrzehnte, die sich in vielfältigster Weise um unsere bayerische Heimat verdient gemacht hat", würdigte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) das Wirken Hillermeiers.

Erst vor gut zwei Wochen war er beim Empfang der CSU-Landtagsfraktion zum 70. Geburtstag von Edmund Stoiber anwesend. Der promovierte Jurist gehörte dem bayerischen Kabinett 22 Jahre an - von 1966 bis 1988. Unter den Ministerpräsidenten Alfons Goppel und Franz Josef Strauß war er von 1977 bis 1988 Vize-Regierungschef. dpa/AZ

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
1.jpg
Bayern

Bayerns bisherige Ministerpräsidenten

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen