Newsticker
RKI meldet knapp 1000 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Corona-Krise: Warum sich die CSU immer häufiger über Hubert Aiwanger ärgert

Corona-Krise
14.05.2020

Warum sich die CSU immer häufiger über Hubert Aiwanger ärgert

Hände weg, das große Rednerpult ist für den Ministerpräsidenten reserviert: Hubert Aiwanger, bayerischer Wirtschaftsminister und Chef der Freien Wähler.
Foto: Peter Kneffel, dpa

Plus Der Wirtschaftsminister war schon immer rustikaler und impulsiver als andere bayerische Politiker. Treibt er es jetzt in der Corona-Krise auf die Spitze?

Er wird oft belächelt, und doch ist er nicht selten schneller als andere – gerade in entscheidenden Dingen. Zum Beispiel bei den Frauen. Als Hubert Aiwanger im Jahr 2008 mit seinen Freien Wählern in den Landtag einzog, war auch die damals 30-jährige Tanja Schweiger dabei – klug, attraktiv und freundlich, obendrein schlagfertig und politisch versiert. Einige abenteuerlustige Herren in der CSU-Landtagsfraktion versetzte das in helle Aufregung. Jahrelang gockelten und scharwenzelten sie um die junge Oppositionsabgeordnete herum. Sie ließ es geschehen. Aber das war’s auch schon. Landen konnte keiner bei ihr. Erst Jahre später wurde den Herren klar, dass die charmante Frau Schweiger – mittlerweile höchst respektierte und mit großer Mehrheit wiedergewählte Landrätin im Landkreis Regensburg – ihr Herz längst einem anderen geschenkt hatte: Hubert Aiwanger.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

14.05.2020

Bei 89.999 Wischmobs gabs wohl einen gratis dazu.. da musste er doch zuschlagen!

Permalink