Newsticker
RKI registriert 5412 Corona-Neuinfektionen und 64 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Corona-Pandemie: Masken-Affäre: Druck auf Bayerns Ex-Justizminister Sauter wächst

Corona-Pandemie
08.03.2021

Masken-Affäre: Druck auf Bayerns Ex-Justizminister Sauter wächst

Alfred Sauter ist seit 1990 Landtagsabgeordneter der CSU für den Stimmkreis Günzburg.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Der CSU-Landtagsabgeordnete Alfred Sauter ist in einen Masken-Deal verwickelt. Die Opposition will Aufklärung und spricht von „Amigo-Geschichten“.

Die Masken-Affäre um zwei Bundestagsabgeordnete der Union schlägt hohe Wellen. Am Montag sind der CSU-Abgeordnete Georg Nüßlein und sein CDU-Kollege Nikolas Löbel aus ihren Parteien ausgetreten. In all der Aufregung geht ein wenig unter, dass ein weiterer Mandatsträger in die Affäre verwickelt ist: der bayerische CSU-Landtagsabgeordnete und ehemalige bayerische Justizminister Alfred Sauter. Er hat auf Anfrage bestätigt, dass er den Vertrag zwischen dem bayerischem Gesundheitsministerium und der hessischen Textilfirma entworfen hat. Er sei in dieser Angelegenheit als Anwalt tätig gewesen. Zudem hatte Sauter auch Kontakt zu einem Frankfurter Anwalt, der ebenfalls in die Sache verstrickt ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren