Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Corona und die Schulen: Das ist die Bilanz nach einer Woche Testpflicht an Schulen

Corona und die Schulen
16.04.2021

Das ist die Bilanz nach einer Woche Testpflicht an Schulen

Um eine Probe zu nehmen, dürfen Jugendliche die Maske in der Schule abnehmen – aber nur kurz.
Foto: Sven Hoppe, dpa

Plus Die Kritik daran, dass Schüler sich selbst auf das Coronavirus testen müssen, war groß. Jetzt ist eine Woche vergangen - und so manche Befürchtung blieb unbegründet.

Abertausende Wattestäbchen wurden in der vergangenen Woche in den bayerischen Schulen ausgepackt, in der Nase herumgedreht und dann in eine Lösung getaucht. Denn wer derzeit am Präsenzunterricht teilnehmen will, der braucht einen negativen Corona-Test – zwei Mal pro Woche und unabhängig davon, wie hoch die Inzidenz ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.