1. Startseite
  2. Bayern
  3. Dirndlkauf amüsiert das Netz: "Schaugt aus wia a Presswurscht!"

Twitter-Story

20.04.2019

Dirndlkauf amüsiert das Netz: "Schaugt aus wia a Presswurscht!"

Im Dirndl geht man zum Volksfest Plärrer. Das richtige zu finden, ist manchmal gar nicht so einfach. Davon erzählt auch eine Twitter-Nutzerin - und das Netz lacht darüber.
Bild: Anne Wall

Die falsche Farbe, zu wenig Busen - und bloß keine Lederhose: Ein Tweet über einen Dirndlkauf in einem bayerischen Trachtenladen sorgt für viele Lacher im Netz.

Endlich wieder Volksfest. Am Ostersonntag geht's los. Der Plärrer 2019 in Augsburg öffnet seine Pforten. Das perfekte Outfit? Schnell gefunden. Lederhose oder Dirndl aus dem Schrank holen, anziehen, fertig.

Twitter-Nutzerin schildert lustige Geschichte vom Dirndlkauf

Okay, ganz so einfach ist's freilich nicht, oder liebe Frauen? Das Dirndl muss schon sitzen. Wer ein perfekt passendes Dirndl haben möchte, sollte deshalb in einen bayerischen Trachtenladen gehen. Dort gibt's "die einzig ehrlichen Verkäuferinnen". Sagt zumindest Julia. Auf Twitter erzählt sie von ihrem lustigen Dirndl-Kauf, bei dem ihr nicht nur vor Lachen die Luft wegbleibt.

Von vorne: Julia ist in einem Trachtenladen außerhalb von München. Sie will ein Dirndl kaufen, fragt die bayerische Verkäuferin um Rat. Die sagt erfrischend ehrlich ihre Meinung - und greift auch herzhaft zu.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Erstes Problem: Die Farbe.

"Na um Gottes Willen! Die Farbe steht Ihnen gar ned! Mei...des schaugt richtig bleed aus! Da fehlt eana a da Busen! Elfriede, schau amoi die Dame o wia bleed des ausschaugt!"

Zweites Problem: Der Busen.

„Hom sie koan Busen?“ *wühlt im Dekolleté* „Elfriede bring mir amoi DEN BH!“ *Elfriede bringt Dirndl-BH mit 20cm Hartschaum-Polsterung*

„De Blusn is eana z‘kloa! Schaugt aus wia a Presswurscht! Elfriede...“

Drittes Problem: Die Atmung.

„Aber da kann ich jetzt echt nicht mehr atmen!“ -  „A ge so a Schmarrn!! Jetzt reissns eana amoi zam! Ma muass a ned atmen!“ *Zieht Schnürung nochmal 5cm zam*

Viertes Problem: Die Lederhose.

„Ich hätt gern auch amal so a Lederhose für Damen!“ - „Na, die verkaaf i eana ned! Miassns woanders higeh. Sowas ziagt ma ned o.“

Der Dirndlkauf-Tweet geht viral

Am Ende verlässt Julia zufrieden den Laden. Ihr Dirndl passt. Sie stellt die Geschichte auf Twitter - und bekommt fast nur positive Ressonanz. Viele User feiern ihren Tweet.

Dem Bayerischen Rundfunk sagt sie: "In München wären die Verkäuferinnen nicht so ehrlich, wie in kleinen Trachtenläden, in denen Dirndl und Lederhosen noch aus vollem Herzen verkauft werden und man am Ende aber auch sicher sein kann, dass man 1A gekleidet den Laden verlässt."

Auch wenn die Verkäuferinnen oft sehr hart seien. "Ich liebe es! Und die Leute wohl auch, weil mich die Resonanz auf den Thread erstaunt". Julias Dirndl-Kauf zum Nachlesen auf Twitter. (tf)

Fotolia_163551453_Subscription_XXL.jpg
10 Bilder
Trachtentrends 2019: Das ist dieses Jahr bei Dirndl und Lederhose angesagt
Bild: J.Mühlbauer exclus. - stock.adobe.com
Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

21.04.2019

Ich muss der Verkäuferin recht geben, Frauen in Lederhosen, ein absolutes " no go"....

Permalink
20.04.2019

Ja mei, a Fachverkäuferin is halt a Fachverkäuferin.

Permalink
Lesen Sie dazu auch
dirlewang.jpg
Unwetter in Bayern

Hochwasser-Alarm und Unwetter: So stark ist die Region betroffen

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen