1. Startseite
  2. Bayern
  3. Dreijähriger Junge verschluckt Tomate und wird bewusstlos

München

13.06.2019

Dreijähriger Junge verschluckt Tomate und wird bewusstlos

Ein kleiner Junge ist in München bewusstlos geworden, weil er beim Abendessen eine Cocktailtomate verschluckt hat. Ersthelfer konnten ihn retten.

Durch das Verschlucken einer Cocktailtomate ist ein dreijähriger Junge in München bewusstlos geworden. Beim Abendessen habe der Junge am Mittwoch die Tomate verschluckt, teilte die Feuerwehr mit. Innerhalb kurzer Zeit lief das Kind blau an. Die Versuche der Eltern, die Tomate zu entfernen, blieben erfolglos. Aufgrund des Sauerstoffmangels erlitt der kleine Junge zudem noch einen Krampfanfall.

Noch vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes konnten Voraushelfer, die bei besonders schweren Fällen zusätzlich geschickt werden, die Tomate entfernen. Das Kind erwachte wieder und wurde sicherheitshalber in ein Krankenhaus gebracht. (dpa/lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Carsten Rehder/Illustration
Landkreis Cham

Rollstuhlfahrer stürzt tödlich

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen