Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Ehestreit löst SEK-Einsatz aus - Frau erleidet Schock

Memmingen

12.05.2015

Ehestreit löst SEK-Einsatz aus - Frau erleidet Schock

Beamte eines Sondereinsatzkommandos (SEK) der Polizei: Ein Ehestreit in Memmingen hat am späten Sonntagabend Sondereinsatzkräfte der Polizei auf den Plan gerufen.
Bild: Boris Roessler/Symbol (dpa)

Ein Ehestreit hat in Memmingen Sondereinsatzkräfte der Polizei auf den Plan gerufen.

Mehrere Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Buxheimer Straße in Memmingen alarmierten am Sonntagabend die Polizei. Sie hätten in einer Wohnung einen Ehestreit gehört, wobei auch Schüsse gefallen seien, berichteten sie.

Da die Polizei nicht ausschließen konnte, dass tatsächlich Schüsse gefallen waren, wurden Beamte der Münchner Polizeiinspektion Spezialeinheiten zur Unterstützung angefordert. Zeitgleich wurden rund zehn Bewohner aus dem Haus geholt und vom Rettungsdienst in die Memminger BRK-Wache gebracht.

Die SEK-Beamten stürmten dann die Wohnung - und stellten fest, dass sich die Nachbarn geirrt hatten. Es waren keine Schüsse gefallen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Verletzt wurde bei dem Polizeieinsatz niemand. Eine 50-jährige Frau musste mit einem leichten Schock ins Krankenhaus gebracht werden, berichtete die Polizei. AZ

Update: Der Vorfall ereignete sich am Sonntagabend, nicht am Montagabend, wie es zunächst im Bericht hieß. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren