Newsticker

Touristen müssen Hotels in Bayern spätestens am 2. November verlassen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Einbrecher scheitert an Toilettenpapier

Füssen

17.05.2015

Einbrecher scheitert an Toilettenpapier

Als er in das Warenlager eines Füssener Lebensmittelmarkts einbrechen wollte, ist ein Unbekannter an einer Palette Toilettenpapier gescheitert. Er musste ohne Beute wieder gehen.

Schon in der Nacht auf Mittwoch versuchte ein bislang unbekannter Täter in das Warenlager eines Lebensmittelgeschäftes in der Kemptener Straße in Füssen einzubrechen.

Nach Angaben der Polizei schnitt er dabei ein rechteckiges Loch in das Plexiglas, welches das Lager umgibt. Dem unbekannten Täter gelang es allerdings nicht, in das Warenlager einzudringen. Wie die Polizei mittelt, versperrte dem Einbrecher eine Palette Toilettenpapier den Weg. Also machte sich der Unbekannte ohne Beute auf den Rückweg.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Gestohlen wurde nichts , es wurde lediglich die Plexiglasscheibe beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Füssen unter der Telefonnummer 08362/9123-0 entgegen. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren