Newsticker

"Der Winter wird schwer": Merkel verteidigt massive Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Einbrecher schläft am Tatort ein

Kreis Passau

14.02.2015

Einbrecher schläft am Tatort ein

Ein 34-jähriger Mann ist in Bad Griesbach (Kreis Passau) in ein Bürogebäude eingebrochen und dann am Tatort eingeschlafen. Er war betrunken.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann am Freitagmorgen wohl mit einer Schaufel eine Glastür eingeschlagen und das Gebäude betreten. Dabei wurde ein Alarm ausgelöst. Die eintreffenden Beamten durchsuchten das Gebäude und fanden den Mann, der auf einem Tisch eingeschlafen war.

Ein Alkoholtest ergab, dass er stark betrunken war. Warum der Mann in das Bürogebäude einbrach, war am Samstagvormittag noch unklar. Gegen ihn wird nun wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung ermittelt. dpa/lby

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren