1. Startseite
  2. Bayern
  3. Elf Menschen bei Brand verletzt

Fürth

06.12.2018

Elf Menschen bei Brand verletzt

In Mittelfranken erlitten elf Menschen bei einem Wohnhausbrand Rauchvergiftungen. Die Brandursache ist unklar, der Schaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro.

Elf Menschen sind bei einem Brand in einem Wohnhaus im mittelfränkischen Fürth verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kamen sie wegen Rauchvergiftungen ins Krankenhaus. In dem Haus seien zwölf Menschen gewesen, als das Feuer in der Nacht zum Donnerstag ausbrach, sagte ein Sprecher.

Einige Bewohner konnten sich selbst ins Freie retten, die anderen wurden von der Feuerwehr aus dem Gebäude gebracht. Der Schaden wurde nach ersten Erkenntnissen auf 100.000 bis 150.000 Euro geschätzt. Die Ursache der Flammen war zunächst unklar. (dpa/lby)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20feuerwerk.tif
Feuerwerk

Münchner Initiative will Verbot - Silvester ohne Böller und Raketen?

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket