1. Startseite
  2. Bayern
  3. Exhibitionist belästigt wartende Fahrgäste

Augsburg

17.06.2013

Exhibitionist belästigt wartende Fahrgäste

Ein völlig nackter und an seinem Geschlechtsteil spielender Mann hat sich am Donnerstagnacht auf dem Gehweg des Alten Postwegs gezeigt. (Symbolbild)
Bild: Marcin Sadlowski / Fotolia.com

Erneut ist ein Fall eines Sittenstrolchs bei der Kriminalpolizei Augsburg angezeigt worden. Grund: Der Exhibitionist hatte mitten in der Nacht wartende Tram-Fahrgäste belästigt.

Ein völlig nackter und an seinem Geschlechtsteil spielender Mann hat sich am Donnerstagnacht auf dem Gehweg des Alten Postwegs gezeigt. Laut Polizei präsentierte er sich den an der Tramhaltestelle wartenden Fahrgästen auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Der Täter wird wie in bereits berichteten Fällen als etwa 20 bis 30 Jahre alter, circa 180 cm großer, dunkelhaariger Mann mit kurzen Haaren beschrieben. Insbesondere die an der Haltestelle wartenden Fahrgäste sowie alle anderen Zeugen, die sich noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten, unter 0821/323-3810 mit der Kripo Augsburg Kontakt aufzunehmen. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren