Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Feuerteufel zündelt offenbar in drei Scheunen

Großbrand zerstört Feldstadel

11.11.2008

Feuerteufel zündelt offenbar in drei Scheunen

Bild: Maximilian Czysz

Das Großfeuer in dem Feldstadel im Thannhauser Stadtteil Burg am Freitag ist großer Wahrscheinlichkeit nach auf Brandstiftung zurückzuführen. Und dieser Brand war an diesem Wochenende kein Einzelfall. Von Maximilian Czysz

Von Maximilian Czysz, Thannhausen

Das Großfeuer in dem Feldstadel im Thannhauser Stadtteil Burg am vergangenen Freitagabend ist großer Wahrscheinlichkeit nach auf Brandstiftung zurückzuführen. Dafür sprechen erste Ermittlungsergebnisse der Polizei, teilt Winfried Weber von der Kriminalpolizei in Memmingen mit.

Bei dem Feuer war der etwa zwei Kilometer vom Ortsrand entfernte Unterstand, in dem sich mehrere landwirtschaftliche Fahrzeuge und Heu befanden, bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Ein Traktor wurde ein Raub der Flammen. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 120.000 Euro. Ein Jäger hatte den Feuerschein am Waldrand gesehen und Alarm geschlagen. Andernfalls wäre das Feuer vermutlich gar nicht entdeckt worden.

Der Schaden hätte auch weitaus höher ausfallen können. Weil sich der Stadel direkt am Waldrand befindet, hätten die Flammen auf die angrenzenden Bäume übergreifen können. So wurde nur die erste Baumreihe stark in Mitleidenschaft gezogen.

Feuerteufel zündelt offenbar in drei Scheunen

Es blieb beim Versuch

Der Brand war an diesem Wochenende kein Einzelfall. Offenbar gab es in Ursberg und in Münsterhausen zwei weitere Fälle von Brandstiftung in Scheunen. Die Spuren deuten auf denselben Täter hin. Der Unbekannte hatte allerdings keinen Erfolg - in beiden Fällen blieb es beim Versuch, ein größeres Feuer brach nicht aus. Die Polizei sucht dringend nach Hinweisen, die in Zusammenhang mit dem Brand stehen. Nach Auskunft der Kriminalpolizei gibt es noch keine heiße Spur.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren