Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Feuerwehr rettet Mann, der an Seil hängt

München

10.01.2015

Feuerwehr rettet Mann, der an Seil hängt

Er wollte einen Sturmschaden auf dem Dach seines Hauses reparieren: Ein Mann fiel vom Dach und hing hilflos an einem Seil, das ihn sichern sollte. Die Feuerwehr musste ihn retten.

Ein 74 Jahre alter Münchner musste von der Feuerwehr gerettet werden. Er hing hilflos an einem Seil, das an dem Kamin seines Einfamilienhauses befestigt war.

Er war zuvor auf das Dach des Hauses im Stadtteil Englschalking gestiegen, um einen Sturmschaden zu reparieren. Zur Sicherung band der Mann ein Seil um seinen Bauch und befestigte es am Kamin des Hauses.

Der 74-Jährige rutschte bei den Reparaturarbeiten ab und stürzte vom Dach. Knapp unterhalb der Dachrinne blieb der Mann hängen. Die herbeigerufene Polizei konnte dem Mann kaum helfen und versuchte, den Mann von einem geöffneten Fenster aus ein wenig zu stützen.

Erst die Feuerwehr konnte nach ihrem Eintreffen den inzwischen völlig entkräfteten Mann retten. Ein Notarzt untersuchte den Mann, ein Rettungsdienst brachte ihn schließlich ins Krankenhaus. AZ/goro

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren