1. Startseite
  2. Bayern
  3. Fränkische Fastnacht 2019 im TV sehen

Fastnacht in Franken

11:29 Uhr

Fränkische Fastnacht 2019 im TV sehen

Ab dem 18. Januar strahlt der BR wieder "Fastnacht in Franken" aus.
Bild: Nicolas Armer, dpa (Archiv)

Die fränkische Fastnachtszeit startete im Bayerischen Rundfunk am gestrigen 18. Januar. Wann werden welche Sendungen im TV gezeigt? Hier die Übersicht.

Die fünfte Jahreszeit ist vielerorts schon im Gange. Und bald geht auch im TV das närrische Treiben richtig los. Am Freitag, 18. Januar, startete der BR mit seinem Fastnachtprogramm aus dem Fränkischen. Wann welche Sendungen laufen, sehen Sie in unserer TV-Übersicht.

Fastnacht in Franken 2019: Am 18. Januar starteten die TV-Sendungen

  • Die Närrische Weinprobe aus dem Staatlichen Hofkeller zu Würzburg - Freitag, 18. Januar, 20.15 Uhr (Wiederholung: Faschingsdienstag, 5. März, 9.35 Uhr)
  • Höhepunkte der fränkischen Fastnacht: Die Newcomer - Freitag, 18. Januar, 22.45 Uhr
  • Höhepunkte der fränkischen Fastnacht: Hinter den Kulissen - Freitag, 25. Januar, 22.45 Uhr
  • Franken Helau: Karschter Narren in die Welt - 1. Februar, 20.15 Uhr (Wiederholung: Rosenmontag, 4. März, 10.15 Uhr)
  • Höhepunkte der fränkischen Fastnacht: Spitzenpolitiker und Politikspitzen - Freitag, 1. Februar, 22 Uhr
  • Höhepunkte der fränkischen Fastnacht: Skandälchen und gnadenlose Witze - Freitag, 8. Februar, 22 Uhr
  • Frech & Frei: Höhepunkte der fränkischen Fastnacht - Montag, 11., bis Freitag, 15. Februar, und Montag, 18., bis Freitag, 22. Februar, jeweils 15.30 Uhr
  • Frech & Frei: Das Beste aus "Fastnacht in Franken" 2015 bis 2018 - Montag, 18., bis Donnerstag, 21. Februar, jeweils 19 Uhr
  • Abendschau - Countdown in Veitshöchheim - Freitag, 22. Februar, 17.30 Uhr
  • Fastnacht in Franken: Prunk-Sitzung des Fastnacht-Verband Franken in Veitshöchheim - Freitag, 22. Februar, 19 Uhr (Wiederholung: Samstag, 23. Februar, 20.15 Uhr und Faschingsdienstag, 5. März, 12.20 Uhr)
  • Veitshöchheim außer Rand und Band - Samstag, 23. Februar, 19.30 Uhr (Wiederholung: Faschingsdienstag, 5. März, 11.50 Uhr)
  • Wehe wenn wir losgelassen: Fränkischer Narrennachwuchs in Veitshöchheim - Sonntag, 3. März, 18.45 Uhr (Wiederholung: Rosenmontag, 4. März, 14.45)
  • Der große Fastnacht-Kehraus – am Aschermittwoch ist alles vorbei - Faschingsdienstag, 5. März, Teil 1: 20.15 Uhr, Teil 2: 22 Uhr

Außerdem bietet der BR einen Livestream vom "Schaulaufen der Promis" und der "Fastnacht in Franken" am Freitag, 22. Februar, ab 17.30 Uhr an. Zudem können alle Fastnachtsendungen außer "Frech & Frei: Fastnacht in aller Welt" ab Mittwoch, 13. Februar, für ein Jahr über die BR-Mediathek abgerufen werden. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
CSU-Sonderparteitag
Kommentar

Markus Söder ist ein CSU-Chef auf Bewährung

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen